Accel Energy AG

Accel Energy AG gewinnt bedeutenden Investor

Accel Energy sichert die Finanzierung weiterer Großprojekte und gewinnt institutionellen Fund als Investor.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Zug, 15. Februar 2007 (euro adhoc) - Accel Energy verfügt über sehr gute Investorenkontakte und beabsichtigt, sein Geschäft vor allem in China und Jordanien mit Hilfe von Fremdmitteln weiter auszubauen. Dabei soll die Verwässerung der Aktionäre minimiert werden und die Finanzierungen unter Einbeziehung von Fremdkapital optimiert werden.

So liegen Accel Energy Bankenofferten vor, die für jede EUR 5,0 Mio. eingeworbenes Eigenkapital auf Projektbasis nochmals zusätzlich EUR 10,0 Mio. Fremdkapital bereitstellen würden. Mit diesem Instrumentarium sollen daher nun bereits in Kürze je ein neues SAB-Werk in China und eines in Jordanien gebaut werden, so dass bereits nach der nur 6-8 Monate dauernden Bauzeit mit deutlichem Umsatzwachstum aus diesen neuen Anlagen zu rechnen sein wird.

In diesem Zusammenhang hat das Management auf seiner jüngsten Roadshow in Deutschland und der Schweiz sehr erfolgreiche Gespräche mit institutionellen Investoren geführt. So konnte auch bereits ein erster Fund als langfristiger Investor gewonnen werden.

Dieser Hinzugewinn stellt daher einmal mehr unter Beweis, über welches Vertrauen Accel Energy nach einer vergleichsweise kurzen Zeit am Kapitalmarkt bereits verfügt. Ferner eröffnet das Eigenkapital, das dieser Funds  nun investiert, die wichtige Tür zu fremdkapitalbasierten Projektfinanzierungen in China und Jordanien und sichert damit auch Teile des zukünftigen Wachstums der Accel Energy AG.

Über Accel Energy AG: Die Accel Energy AG ist ein Rohölunternehmen, das Raffineriedienstleistungen und rohölbasierte Mehrwertprodukte anbietet. Das Unternehmen ist seit 1985 erfolgreich in China tätig und gilt als eines der führenden Unternehmen in der Geschäftsentwicklung. Accel Energy operiert in ganz China mit einem Distributionsnetzwerk, das eigene Partnerschaften und Joint Ventures umfasst. Accel Energy AG erzielte 2006 mit dem Verkauf von Rohölprodukten einen Umsatz von US$ 61'457'867 sowie einen Reingewinn von US$ 6,595,469. Accel Energy verfügt durch sein erfahrenes Management-Team und insbesondere durch seinen CEO Anthony Chirico über exzellente politische und wirtschaftliche Kontakte in China, den USA sowie im Mittleren und Nahen Osten. Accel Energy operiert und expandiert dabei erfolgreich in einer wachsenden Peer-Group, in der u.a. auch Unternehmen wie Petroleos de Venezuela, Royal Dutch/Shell, BP, Marathon Oil, Valero Energy, Exxon Mobil, Colas, CRH, APAC, GAF, Saint-Gobain, Owens Corning, CITGO Petroleum, Chevron, Oldcastle, Vulcan Materials, SemMaterials, CertainTeed, ElkCorp, TAMKO, Johns Manville und die IKO Group tätig sind.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 15.02.2007 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Accel Energy AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Accel Energy AG
Untermüli 6
CH-6300 Zug
Schweiz

Tel. +41 41 560 71 03
Fax. +41 41 560 71 04
E-Mail: investors@accelenergy.com
Internet: www.accelenergy.com

Branche: Energie
ISIN:      CH0026238243
WKN:        A0LFLF
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr/Entry Standard



Weitere Meldungen: Accel Energy AG

Das könnte Sie auch interessieren: