Eisai Europe Limited

Eisai kündigt positive Ergebnisse seiner Phase-III-Versuchsreihe für Perampanel bei partieller Epilepsie an

    Hatfield, England, August 24, 2010 (ots/PRNewswire) - Eisai hat heute die Ergebnisse seiner Phase-III-Studie für das Prüfpräparat Perampanel (E2007) bekanntgegeben. Es handelt sich hierbei um den ersten hochselektiven, nicht konkurrierenden Glutamat-Rezeptor-Antagonisten des Typs AMPA, der von Eisai entdeckt wurde und sich zurzeit in der Entwicklung für die zusätzliche Behandlung partieller Anfälle bei Epilepsiepatienten befindet.

    Die doppelblinde, placebokontrollierte Parallelgruppenstudie (Studie 306) ergab, dass Perampanel gut vertragen wurde und im Vergleich mit Placebo effektiv den Median der Anfallshäufigkeit reduzierte sowie die Reaktionsrate verstärkte. Dieses Primärergebnis wurde jeweils in den USA und in Europa gemessen. Die Ergebnisse waren bei Dosen zwischen 4 mg und 8 mg im Vergleich mit Placebo statistisch signifikant. Ein linearer Trend für die Dosiswirkung war ebenfalls statistisch signifikant.

    In die weltweite Studie wurden 706 Patienten aus 25 Ländern eingeschlossen, deren Zuteilung zu einer der Behandlungsgruppen, Placebo oder eine der drei Perampanel-Dosierungen, randomisiert erfolgte. Die Patienten begannen bei einer 2mg-Dosis Perampanel und blieben entweder bei 2mg oder erhöhten ihre Dosis wöchentlich um 2mg, bis ihre randomisierte Dosis von 4mg oder 8mg erreicht war. Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen waren Schwindel, Schläfrigkeit und Kopfschmerzen.

    Die Studie 306 ist die erste einer Reihe klinischer Phase-III-Studien im Rahmen des Permapenal-Entwicklungsprogramms von Eisai. Zwei weitere globale Phase-III-Studien über zusätzliche Therapien für partielle Anfälle sind in Bearbeitung. Eisai plant, seine Studien im Rahmen des weltweiten Marktzulassungsantrags vorzulegen, und Ergebnisse werden erwartungsgemäss innerhalb eines Jahres verfügbar sein.

    Wie bereits angekündigt, strebt Eisai im Geschäftsjahr 2011 die gleichzeitige Antragstellung in den USA und in Europa an.

    Über Eisai Europa und Epilepsie  

    Eisai engagiert sich durch weitere Beiträge dafür, die mannigfaltigen Bedürfnisse von Epilepsiepatienten anzusprechen und deren Lebensqualität zu verbessern. Eisai bietet drei derzeit in Europa vermarktete Antiepileptika an, nämlich:

    - Zonegran(R) als Zusatztherapie einfach-partieller Anfälle mit oder ohne sekundärer Generalisierung bei erwachsenen Patienten

    - Zebinix(R) (Eslicarbazepinacetat) (unter der Lizenz von Bial - Portela & CA, S.A. in Europa) als Zusatztherapie einfach-partieller Anfälle mit oder ohne sekundärer Generalisierung bei erwachsenen Patienten

    - Inovelon(R) zur Behandlung von Anfällen, die mit dem Lennox-Gastaut-Syndrom in Verbindung stehen

    Über Eisai  

    Eisai ist eines der weltweit führenden forschungsorientierten Pharmaunternehmen und hat als Human Health Care (hhc)- Unternehmen seine Unternehmensphilosophie wie folgt definiert: "zuerst an die Patienten und deren Familien denken und die Leistungen der Gesundheitsvorsorge verbessern".

    Eisai konzentriert seine F&E-Aktivitäten auf drei Hauptschwerpunkte:

    - Integrative Neurowissenschaft, dazu gehören: Alzheimer, Multiple Sklerose, Neuralgie, Epilepsie, Depression

    - Integrative Onkologie, dazu gehören: Antikrebs-Therapien, Tumorregression, Tumorsuppression, Antikörper usw. und unterstützende Krebstherapien; Schmerzlinderung, Übelkeit

    - Vaskuläre und Immunreaktionen, dazu gehören: Akutes Koronarsyndrom, Atherothrombose, schwere Sepsis, rheumatoide Arthritis, Schuppenflechte, Morbus Crohn

    Mit Betrieben in den USA, Asien, Europa und seinem Binnenmarkt Japan beschäftigen wir mehr als 11.000 Menschen weltweit.

    In Europa betreibt Eisai Verkaufs- und Marketingaktivitäten in über 20 Märkten, dazu gehören das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweiz, Schweden, Irland, Österreich, Dänemark, Finnland, Norwegen, Portugal, Island, Tschechien, Ungarn und die Slowakei.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: http://www.eisai.co.jp

ots Originaltext: Eisai Europe Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Presseinformationen: Cressida Robson, Eisai Europe
Ltd.,cressida_robson@eisai.net , +44-7908-314-155.



Weitere Meldungen: Eisai Europe Limited

Das könnte Sie auch interessieren: