SITRONICS

SITRONICS gibt voraussichtlichen Umfang der Emission bekannt

    Moskau (ots/PRNewswire) -

    - Die in dieser Meldung enthaltenen Informationen sind bestimmten Personenkreisen vorbehalten und nicht zur Veröffentlichung, Verbreitung oder Herausgabe in Australien, Kanada, Japan, der Russischen Föderation oder den USA bestimmt

    JSC SITRONICS ("SITRONICS"), ein führender, in Russland und in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten tätiger und darüber hinaus in Mittel- und Osteuropa stark vertretener und zunehmend auch im Nahen Osten und in Afrika präsenter Anbieter von Telekommunikationslösungen, u.a. von Software, Geräte- und Systemintegration und IT- und Mikroelektronik-Lösungen, gab heute bekannt, dass der Umfang der geplanten Erstemission (die "Börseneinführung") von Stammaktien und GDRs (Global Depositary Receipts), die Aktienanteile darstellen, voraussichtlich bei ca. 1,675 Mrd. Aktien liegen wird und sich aus einer Haupttranche von ca. 1,55 Mrd. Aktien, mit Ausnahme der Überzuteilungsoption, und einer zweiten Tranche von ca. 125 Mio. Aktien zusammensetzen wird. Aufgrund dieser Erwartungen würden ca. 17,5 % des erweiterten Anteilkapitals von SITRONICS in die Emission eingehen.

    Die zweite Tranche umfasst Aktien, die von Alexander Goncharuk, Vorstandsvorsitzender, Gennady Krasnikov, Leiter des Geschäftsbereiches Mikroelektroniklösungen und Titov, eine ehemalige Führungskraft von Sitronics, verkauft wurden. Die drei Herren würden dabei jeweils zwischen ca. 10 % und 20 % ihres Anteils an Sitronics veräussern.

    SITRONICS geht davon aus, dass die Hauptanteile in Form von GDRs platziert und als Aktien verkauft und dass die Nebenanteile in Form von Aktien platziert würden.

    Die Überzeichnungsoption würde von SITRONICS für bis zu 15 % des oben genannten voraussichtlichen Gesamtumfangs der Haupttranche der Emission gewährleistet.

    Der Emissionspreis wird voraussichtlich am 7. Februar 2007 bekannt gegeben.

    Informationen zu SITRONICS

    SITRONICS ist ein führender Anbieter von Telekommunikationslösungen, u.a. von Software, Geräte- und Systemintegration und von IT- und Mikroelektronik-Lösungen. Das Unternehmen ist in Russland und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten tätig und darüber hinaus in Mittel- und Osteuropa stark vertreten und zunehmend auch im Nahen Osten und in Afrika präsent.

    SITRONICS hat über 3.500 Kunden, unterhält Niederlassungen in 25 Ländern und exportiert seine Produkte und Dienstleistungen in über 60 Länder. Das Unternehmen beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter, von denen ca. 4.600 in der Forschung und Entwicklung tätig sind.

    Die Hauptbetriebsanlagen des Geschäftsbereichs Telekommunikation befinden sich in Prag (Tschechische Republik) und Athen (Griechenland) und die des Geschäftsbereichs IT- und Mikroelektronik in Kiew (Ukraine) und Zelenograd (Russland).

    In den neun Monaten zum 30. September 2006 belief sich der Umsatz und der OIBDA(1) von SITRONICS auf 1.049,8 Mio. USD bzw. 114,7 Mio. USD. Zum 30. September 2006 verfügte SITRONICS über Aktiva im Wert von insgesamt ca. 1,6 Mrd. USD.

    SITRONICS wird mehrheitlich von Sistema, einer in Russland und den GUS-Staaten führenden Dienstleistungsholding, gehalten.

    SITRONICS ist auf seinem Heimmarkt für einige Produkte und Dienstleistungen strategische Allianzen mit Cisco Systems, STMicroelectronics , Infineon und Giesecke & Devrient eingegangen. SITRONICS ist Zulieferer von Siemens, Ericsson, Motorola, ORACLE, Intel, Sun Microsystems und Microsoft. Zu den Hauptkunden zählen die Unternehmen des Sistema-Konzerns wie z.B. MTS, Comstar UTS und MTT, sowie OTE, Cosmote, Vodafone, Ericsson, Arcelor Mittal (zuvor Mittal Steel), Banca Intesa und TCL in China.

    Einige Informationen dieser Pressemitteilung enthalten möglicherweise Prognosen bzw. zukunftsweisende Aussagen zu künftigen Ereignissen bzw. zur künftigen Finanzleistung von SITRONICS. Zukunftsweisende Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie "erwarten", "glauben", "vorwegnehmen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnte", "kann" oder "dürfte" bzw. den Verneinungen dieser Ausdrücke und an anderen, ähnlichen Begriffen erkennen. Bei diesen Aussagen handelt es sind ausschliesslich um Prognosen und die tatsächlich eintretenden Ereignisse oder Ergebnisse können von diesen wesentlich abweichen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir irgendeine Verpflichtung, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse und Umstände zu berücksichtigen, die nach dem Zeitpunkt eintreten, zu dem diese Aussagen getätigt wurden bzw. um unerwartet eintretende Ereignisse zu berücksichtigen. Zahlreiche Umstände könnten dazu führen, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich von denen unserer Prognosen bzw. zukunftsweisenden Aussagen abweichen. Hierzu gehören u.a. die allgemeine wirtschaftliche Lage, unser Konkurrenzumfeld, Risiken im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit in Russland, schnelle technologische und wirtschaftliche Veränderungen in unseren Branchen sowie weitere Umstände, die speziell SITRONICS und die Geschäftsbetriebe des Unternehmens betreffen.

    Dieses Dokument stellt weder ein Angebot dar, noch handelt es sich um Teil eines Angebots, noch um eine Aufforderung, ein Angebot für den Kauf oder die Zeichnung von Aktien oder anderen Wertpapieren von SITRONICS abzugeben. Darüber hinaus soll kein Teil davon, noch die Tatsache seiner Veröffentlichung Teil eines diesbezüglichen Vertrags oder einer Investitionsentscheidung darstellen, noch stellt es eine Empfehlung der Aktien von SITRONICS dar.

    Diese Pressemeldung ist nicht zur direkten oder indirekten Verbreitung in oder nach den USA (einschliesslich aller Besitzungen und Schutzgebiete, aller Bundsstaaten der USA und dem District of Columbia), Australien, Kanada, Japan oder die Russische Föderation bestimmt. Diese Pressemitteilung stellt kein Kaufangebot für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Wertpapiere dürfen in den USA ohne Anmeldung bzw. Anmeldungsfreistellung gemäss der gültigen Fassung des US-amerikanischen Securities Act von 1933 und den hierin festgelegten Richtlinien und Vorschriften weder angeboten noch verkauft werden. SITRONICS hat in den Vereinigten Staaten kein Angebot von Wertpapieren, auch nicht teilweise, noch die Emission von Wertpapieren angemeldet und hat auch nicht die Absicht, dies zu tun.

    Bei dieser Pressemitteilung handelt es sich um eine Ankündigung und nicht um einen Verkaufsprospekt und Investoren sollten Aktien oder andere Wertpapiere, auf die in dieser Ankündigung verwiesen wird, weder zeichnen noch erwerben, es sei denn, dies geschieht aufgrund von Informationen des Prospekts, den SITRONICS im Zuge der Anmeldung von GDRs, die die Aktien von SITRONICs darstellen, in der Offiziellen Liste der britischen Financial Services Authority zu veröffentlichen beabsichtigt. Ein derartiger Prospekt wird nach der Veröffentlichung in den registrierten Büros von SITRONICS in Druckform verfügbar sein.

    Dieses Dokument stellt in Grossbritannien kein Angebot von Wertpapieren für die Öffentlichkeit dar. Diese Mitteilung richtet sich (i) an Personen, die sich ausserhalb Grossbritanniens befinden, bzw. (ii) an Personen mit Berufserfahrung im Bereich Investitionen nach Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (der "Erlass") bzw. (iii) an vermögende juristische und andere Personen, denen die Mitteilung rechtens nach Artikel 49(2) des Erlasses (alle derartigen Personen werden gemeinsam als "relevante Personen" bezeichnet) zukommen darf. Jedwede Investitionstätigkeit im Zusammenhang mit dieser Mitteilung steht nur relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit diesen abgeschlossen. Jedwede Person, die in diesem Sinne keine relevante Person ist, sollte sich auf dieses Dokument bzw. seinen Inhalt weder verlassen noch danach handeln.

    In EEA-Mitgliedstaaten, in denen die Direktive 2003/71/EC (zusammen mit entsprechenden Durchführungsmassnahmen in Mitgliedstaaten, die "Prospektdirektive" genannt) umgesetzt wurde, richtet sich diese Mitteilung im Sinne der Prospektdirektive nur an berechtigte Investoren in diesem Mitgliedstaat.

    Diese Pressemeldung ist kein Angebot oder eine Aufforderung ein Angebot abzugeben, um GDRs in der Russischen Föderation oder zum Vorteil einer russischen Person anzubieten, zu verkaufen, zu erwerben, zu tauschen oder zu übertragen, stellt keine Ankündigung von GDRs in der Russischen Föderation dar und darf nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig in der Russischen Föderation öffentlich zugänglich gemacht werden. Die GDRs wurden in der Russischen Föderation nicht angemeldet und werden dort auch in Zukunft nicht angemeldet und sind nicht zur "Platzierung" bzw. für den "öffentlichen Umlauf" in der Russischen Föderation vorgesehen.

@@start.t1@@      SITRONICS
      Alexander Boreyko, Investor Relations Director    Tel.: +7-495-225-98-26
                                                                                    Tel.: +7-916-105-83-35
      Gavin Anderson & Co:
      Byron Ousey                                                            Tel.: +44-207-554-1400
      Dick Millard
      Daniel Hunter
      Michael Turner@@end@@

    (1) OIBDA entspricht dem Betriebsergebnis vor Abschreibungen (Operating Income Before Depreciation and Amortization)

ots Originaltext: SITRONICS
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
SITRONICS: Alexander Boreyko, Investor Relations Director, Tel.:
+7-495-225-98-26, Tel.: +7-916-105-83-35, Gavin Anderson & Co: Byron
Ousey, Dick Millard, Daniel Hunter, Michael Turner, Tel.:
+44-207-554-1400



Weitere Meldungen: SITRONICS

Das könnte Sie auch interessieren: