RapidShare AG

RapidShare erweitert Reseller-Netzwerk
Neue Partner in Nord- und Osteuropa, Mittel- und Südamerika, dem mittleren Osten und Asien

    Cham, Schweiz (ots) - RapidShare hat sein Reseller-Netz in den vergangenen Monaten ausgebaut: Inzwischen können Internetnutzer bei mehr als 70 Resellern in über 50 Ländern der Welt RapidShare-Premium-Konten erwerben und zusätzliche Traffic-Kontingente über TrafficShare buchen. Für die Zahlung stehen jetzt insgesamt 28 verschiedene Anbieter zur Verfügung, aufgelistet unter http://www.rapidshare.com/resellers.html. RapidShare-User erkennen autorisierte Partner am Original-Reseller-Logo.

    In den vergangenen Monaten wurden neue Partner in Nord- und Osteuropa in Bosnien-Herzegowina, der Ukraine, Norwegen und Mazedonien autorisiert; im Mittleren Osten in Lybien, dem Jemen, Palästina und den Arabischen Emiraten; in Asien, in Pakistan und Bangladesch sowie in Zentral- und Südamerika in Mexiko und Brasilien. "RapidShare ist in Brasilien sehr beliebt, insbesondere, weil die Plattform so einfach zu bedienen ist. Nicht nur Privatleute nutzen sie, auch viele brasilianische Unternehmen sind überzeugt davon. Wir glauben, dass die extrem hohe Up- und Downloadgeschwindigkeit und die einfache Bedienung RapidShare hier so erfolgreich gemacht hat", kommentiert Wilkson Eldon Vilaca Pereira, CEO von Contas Premium. Das Geschäftsmodell des brasilianischen Unternehmens basiert auf dem Verkauf von Premium-Konten. "Brasilianische Nutzer haben sich schon lange einen Partner vor Ort gewünscht. Gemeinsam mit RapidShare haben wir ihnen den Service ein Stück näher gebracht und den Kundenkreis stark ausgebaut."

    "Wir arbeiten von Beginn an mit RapidShare zusammen und sind von dem Konzept überzeugt. Die Verwaltung der Premium-Konten ist sehr einfach, geht schnell und dank des hervorragenden Supports von RapidShare ist die Kundenzufriedenheit hoch", kommentiert Jan Koza, Geschäftsführer von HEND, spol s.r.o., einem Anbieter von Services rund um das Internet aus Prag. "Wir schätzen uns glücklich, RapidShare-Reseller zu sein."

    "Als erster Reseller von RapidShare haben wir Internet-Anwendern in Russland den Weg zum Premium-Konto geebnet. Heute zählen tausende von zufriedenen Anwendern weltweit zu unseren Kunden", erklärt Gleb Vilochkin, Geschäftsführer von RSReseller Limited. "Wir sind stolz darauf, Teil des ersten File-Hosting-Teams zu sein und werden weiterhin mit RapidShare an vielen neuen Projekten arbeiten."

    "RapidShare wird überall genutzt, wo es Internet gibt, also fast auf der ganzen Welt. Mit der Erweiterung unseres Partner-Netzwerkes wollen wir den Komfort für unsere Anwender weiter erhöhen und die Abwicklung vereinfachen", schließt Bobby Chang, COO der RapidShare AG.

    Die Liste der autorisierten Reseller und der verfügbaren Zahlungssysteme kann unter http://rapidshare.com/resellers.html abgerufen werden. Ansprechpartner für Reseller ist Mathoni Torke, Sales Manager, Tel.: 0041-41 748 78 90, E-Mail: mtorke@rapidshare.com

    Über RapidShare

    Die RapidShare AG hostet Informationen für Unternehmen und Privatpersonen: Über das so genannte 1-Click-Hosting lädt der Anwender seine Daten in wenigen Schritten auf das System und erhält einen Link, über den er die Informationen bei Bedarf wieder herunterladen oder löschen kann. Die RapidShare AG wurde im Jahr 2006 gegründet und hat ihren Sitz in Cham in der Schweiz.


ots Originaltext: RapidShare AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Bobby Chang, COO RapidShare AG, Gewerbestrasse 6, 6330 Cham, Schweiz,
Tel.: 0041-41 748 78 88, E-Mail: bchang@rapidshare.com

Katharina Scheid, Pressesprecherin RapidShare AG, Gewerbestrasse 6,
6330 Cham, Schweiz, Tel.: 0041-41 748 78 81, E-Mail:
kscheid@rapidshare.com.



Das könnte Sie auch interessieren: