Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fachhochschule KufsteinTirol

Hochschule Kufstein: Neues unverwechselbares Erscheinungsbild

Die ehemalige Fachhochschule Kufstein hat sich in Hochschule Kufstein (HSK) umbenannt

    Kufstein (ots) - Der neue Name und das unverwechselbare Logo der Hochschule Kufstein wurden am 3. März 2009 offiziell präsentiert. Nach 11 erfolgreichen Jahren als "Fachhochschule" soll die Namensänderung auf "Hochschule" die Wettbewerbsfähigkeit in der internationalen Bildungslandschaft weiter stärken.

    Grund der Namensänderung: Mit der Umbenennung in Hochschule wird den internationalen Gepflogenheiten entsprochen. Der Begriff "Fachhochschule" ist im deutschsprachigen Raum zwar gut bekannt, lässt sich aber vor allem im Ausland nur schwer erklären. Deshalb haben in den letzten Jahren auch sehr viele deutsche Fachhochschulen ihren Namen in Hochschule geändert.

    Erfolgreicher Kufsteiner Weg seit 1997

    "Die Umstrukturierung der europäischen Hochschullandschaft bedingt eine Umbenennung von Fachhochschule in Hochschule. Dieser Schritt ist zudem ein wichtiges Signal an Markt- und Mitbewerber. Der seit der Gründung im Jahre 1997 erfolgreiche Kufsteiner Weg - die besten Studierenden zu rekrutieren, renommierte Professorinnen für die Hochschule zu gewinnen, neue Partnerschaften mit Spitzen-Universitäten zu schließen sowie Kooperationen mit nationalen und internationalen Wirtschaftsunternehmen aufzubauen - wird konsequent weitergeführt", erklärt Dr. Wolfgang Schoner, Vorstandsvorsitzender der Hochschule Kufstein Privatstiftung im Rahmen einer Pressekonferenz.

    Das neue Logo der Hochschule Kufstein wurde als dreigliedriges Wappen konzipiert und ist an klassische Hochschulen wie zB. Harvard oder Cambridge angelehnt. Dadurch sollen Tradition und die Identifikation hervorgehoben werden. Die Dreiteilung des Bologna-Modells in Bachelor/Master/Doktorat findet sich auch in den drei Farben der Hochschule Kufstein wieder: Langfristig soll sich "HSK" als Marke für die Hochschule etablieren.

    Der Rektor der Hochschule Kufstein, Univ.-Prof. Hans Moser, sieht in der neuen Studienarchitektur sehr viele Vorteile: "Kufstein ist mit seiner internationalen Ausrichtung in allen Studiengängen und seinem hochkarätigen Netzwerk von über 147 Partnerhochschulen weltweit, für heimische und internationale Studierende gleichermaßen anziehend."

    Die Hochschule Kufstein hat bislang rund 2500 AbsolventInnen hervorgebracht.

    Rückfragehinweis:     Hochschule Kufstein     Öffentlichkeitsarbeit     Mag. Andreas Ambrosi     Tel.: +43 / 5372 / 718 19 - 175     Email: andreas.ambrosi@HSK-edu.at


ots Originaltext: Fachhochschule KufsteinTirol
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Das könnte Sie auch interessieren: