Nimbuzz

Nimbuzz Operator Affiliate Programm jetzt mit 17 globalen Partnern

    Rotterdam, Niederlande, November 18 (ots/PRNewswire) -

    - Bringt Social Networking und Presence-Information zu Betreibern

    Nimbuzz (http://www.nimbuzz.com), der umfassende Anbieter von mobilem Instant Messaging, Presence und VoIP gibt bekannt, das seinem globalen Operator Affiliate Programm 17 SIP-Partner beigetreten sind. Dieses Programm bietet Betreibern mobile Social Networking-, Presense- und Instant Messaging-Möglichkeiten bei gleichzeitiger Kontrolle ihrer Kundenbeziehungen.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081118/328367 )

    Durch den Beitritt zum Nimbuzz Operator Affiliate Programm und der Integration ihrer VoIP-Angebote mit Nimbuzz haben die Partner die Möglichkeit ihre Kunden mit mobiler Kommunikation und zusätzlich Social Networking bei einer wesentlich erhöhten Geschwindigkeit auf den Markt zu bringen, ohne das dabei zusätzliche Gemeinkosten anfallen. Betreiber und SIP-Lieferanten, die das Nimbuzz Affiliate Programm nutzen, werden auch von neuen Einnahmequellen, als auch der Exposition gegenüber Nimbuzz-Nutzern in über 200 Ländern profitieren.

    Partner werden Nimbuzz bei ihren Kunden fördern, indem Sie permanent Banner auf ihren Webseiten zeigen, über welche Kunden sich sofort anmelden und den Nimbuzz-Service auf ihre Mobiltelefone und PCs herunterladen können.

    Für vorhandene Nimbuzz-Benutzer werden die erweiterten Funktionen und zusätzlichen Netzwerke nahtlos in ihren mobilen und PC-Benutzeroberflächen integriert, wodurch sie Nimbuzz für Instant Messaging und preiswerte (internationale) VoIP-Anrufe ins Festnetz und Mobilnetz nutzen können.

    Der CEO von Nimbuzz, Evert Jaap Lugt, kommentiert: "Wir sehen, dass diese Partnerschaften den Betreibern, welche ihren ARPU-Anteil möchten und ihren Kunden vollen Zugang zu IM und Social Networking bieten möchten, reale Werte bieten, ohne das sie die Risiken und Kosten tragen müssen, wenn sie dieses selber einrichten würden. Weiterhin ist dieses eine offene Einladung an andere Betreiber, um diesem Programm beizutreten. Schon bald werden wir neue Partner bekanntgeben."

    Dienstleistungen wie Nimbuzz, welche das mobile Internet nutzen, werden zunehmen in Datenplan-Verkäufen von Betreibern übernommen. Gemäss Chetan Sharma Consulting (http://www.chetansharma.com): Erreichten die Datenumsätze in den USA im 2. Quartal 2008 8,2 Mrd. USD oder über 21 % des gesamten Mobilfunk-Umsatzes. Im gleichen Zeitraum im Jahr 2007 waren es 5,85 Mrd.-USD oder 17 % des Gesamtumsatzes. Das Daten-ARPU erhöhte sich um 50 Cent in Verbindung mit einer Reduzierung von 5 Cent bei Voice-ARPU.

    Die neuen SIP-Partner betreiben weltweit Netzwerke und handeln für Nimbuzz-Benutzer, die VoIP-Anrufe mit ihrem Mobiltelefon oder PC zu Mobiltelefonen und ins Festnetz durchführen, als Session Carrier.

    Mitglieder des Nimbuzz Operator Affiliate Programms sind

      A1 Mobilkom                         Österreich
      Sipgate                                Deutschland
      Xeloq Communications          Niederlande
      Adepto Telecom                    Indien
      Amtelfone                            Indien
      Apnatelelink                        Indien
      VOIP HIT                              Indien
      EuteliaVoip                         Italien
      Skytel                                 Serbien
      ICTel                                  Südafrika
      MWeb                                    Südafrika
      TerraSip                              Spanien
      GLT GLOBAL TELELINKS          Schweiz
      Voiceglobe                          Grossbritannien
      Tpad                                    Grossbritannien/VAE
      Vyke                                    Grossbritannien/Norwegen
      Gizmo5                                 USA

    Mediakit: http://www.nimbuzz.com/press

    http://www.nimbuzz.com

    Über Nimbuzz

    Nimbuzz bietet eine umfassende Lösung für gesellschaftliche Interaktion, die Instant Messaging, Presence und VoIP kombiniert. Die kostenfreie Anwendung ist verfügbar für Mobiltelefone, PCs und Web und bietet Instant Messaging, Location Sharing, Anrufe/Konferenzanrufe und gemeinsamen Dateizugriff über beliebte IM-Communities, einschliesslich Skype, Windows Live Messenger, Yahoo! Messenger, ICQ, GoogleTalk, AIM, GaduGadu, Jabber und Twitter, sowie 23 Social Networks, einschliesslich Facebook and MySpace.

    Kontakt: Tobias Kemper +31-646645659, tobias@nimbuzz.com

ots Originaltext: Nimbuzz
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Tobias Kemper +31-646645659, tobias@nimbuzz.com



Weitere Meldungen: Nimbuzz

Das könnte Sie auch interessieren: