Swiss Hawk AG

CleanAir Technologies AB sichert einen Projektvertrag über 5,6 Mio. Euro mit Energi Randers, Dänmark

      Zug (ots) - CleanAir Technologies AB ("CleanAir"), ein
Portfolio-Unternehmen der Swiss Hawk AG, hat bekannt gegeben, dass es
einen Projektvertrag mit Energie Randers, Dänemark, über 5,6 Mio.
Euro sichern konnte. Energie Randers hat CleanAir den Auftrag
gegeben, Systeme zu installieren für Treibstoffgasreinigung und
-kondensierung, Verbrennungsluftbefeuchtung sowie für
Abwasserbehandlung. Alle diese Systeme werden die ökonomische und
umwelttechnische Leistungsfähigkeit ihres neuen Werkes für
Biotreibstoff und Kohleverbrennung verbessern. Die Leistung des
Systems beträgt 2 x 90 MW. Die Arbeit wird im Jahresverlauf 2009
abgeschlossen.

    "Es wird ein kombiniertes System für Entschwefelung und Kondensierung geliefert, und wir sind überzeugt, dass diese Lösung von CleanAir eine gute Investition für viele andre neue und bestehende Werke sein könnte", sagte Pawel Wlazlo, Process Development Manager bei CleanAir.

    Über CleanAir Technologies AB ("CleanAir")

    CleanAir (www.cleanair.se) ist ein schwedisches Unternehmen, das in der Entwicklung und Bereitstellung von technischen Lösungen für die Umwelttechnikbranche einschliesslich folgender Produkte tätig ist: Treibstoffgas-Kondensierung, Curdesox, Ammonstrip, Rednuox. Die Geschäftsführung von CleanAir möchte das Produktangebot von CleanAir ausweiten und bereitet sich auf den internationalen Start seiner Produkte und Dienstleistungen von 2008 an vor.

    Über Swiss Hawk AG

    Die Swiss Hawk baut eine Vermögensverwaltung speziell für alternative Investmentklassen auf. Sie verfolgt dabei eine aggressive Anlagestrategie, indem sie aktiv in alternative Vermögenswerte investiert und damit handelt. Die Swiss Hawk AG konzentriert sich dabei auf schnell wachsende Unternehmen, die kurz vor einem Börsengang stehen, sowie auf Erstemissionen im Small Cap- bis Mid Cap-Bereich; hier sind Investitionen zu günstigen Bewertungen mit geplantem kurzfristigen Exit möglich. Die Swiss Hawk strebt den Aufbau eines international diversifizierten Portfolios aus alternativen Investments in Sektoren an, die in dieser Zeit besonders viel versprechend erscheinen. Die Swiss Hawk notiert im Freiverkehr der Frankfurter Börse.

ots Originaltext: Swiss Hawk AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Frau Mary Prendergast
Tel.: +41/41/511'01'98
E-Mail: contact@swisshawk.com



Weitere Meldungen: Swiss Hawk AG

Das könnte Sie auch interessieren: