Swiss Hawk AG

Swiss Hawk AG veröffentlicht Jahresbericht für 2007

    Zug (ots) - Die Swiss Hawk AG freut sich, einen Gewinn vor Steuern (EBITDA) von CHF 10.235.244  für das Finanzjahr 2007 bekannt geben zu können (im Vorjahr CHF 59.671).

    Auf der Basis aller ausstehenden Anteile am 31. Dezember 2007 betrug der Gewinn pro Aktie (EBITDA) CHF 0,027 (im Vorjahr CHF 0,0006).

    Im Verlauf des Geschäftsjahres 2007 stieg der Nettovermögenswert (NAV) pro Aktie trotz der massgeblichen Erhöhung des Aktienkapitals, von CHF 3 Millionen auf über CHF 11,2 Millionen, auf CHF 0,073 je Aktie deutlich an.

    Ungeachtet der Probleme, die die Kapitalmärkte in der zweiten Jahreshälfte 2007 plagten und sich auch 2008 fortsetzen, kann das Unternehmen für das Finanzjahr 2007 ein positives Ergebnis vorweisen, und die Geschäftsleitung bleibt zuversichtlich, dass sich diese erfreuliche Entwicklung auch in 2008 fortsetzen wird.

    Insgesamt hat sich das Investitionsportfolio des Unternehmens in der Geschäftsperiode gut entwickelt. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung sind davon überzeugt, dass die wichtigen Investments auch in 2008 massgeblich an Wert gewinnen werden. Das Unternehmen erwartet, dass mehrere Portfolio-Unternehmen, die im Jahresbericht von 2007 erwähnt werden, entweder börsennotiert oder im Verlauf von 2008 durch Veräusserung an einen industriellen Investor abgestossen werden.

    Die Investments, die 2007 abgeschlossen wurden und die zahlreichen in Vorbereitung befindlichen Geschäfte lassen erwarten, dass das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2008 wiederum gute Einkünfte und Gewinne erzielen wird.

    Die Geschäftsleitung bereitet das Unternehmen darauf vor, zum Entry Standard des Frankfurter Aktienmarktes vorzurücken, was die Positionierung des Unternehmens auf dem Aktienmarkt stärkt und ihm bessere Chancen beim Zugang zum Kapitalmarkt eröffnet. Zudem wird dadurch die Liquidität des Aktienhandels erhöht. Dies wird es dem Unternehmen ermöglichen, auch in 2008 und den Folgejahren weitere attraktive Investitionen tätigen zu können.

    Über Swiss Hawk AG

    Die Swiss Hawk AG baut eine Vermögensverwaltung speziell für alternative Investmentklassen auf. Sie verfolgt dabei eine aggressive Anlagestrategie, indem sie aktiv in alternative Vermögenswerte investiert und damit handelt. Die Swiss Hawk AG konzentriert sich dabei auf schnell wachsende Unternehmen, die kurz vor einem Börsengang stehen, sowie auf Erstemissionen im Small Cap- bis Mid Cap-Bereich; hier sind Investitionen zu günstigen Bewertungen mit geplantem kurzfristigen Exit möglich. Die Swiss Hawk AG strebt den Aufbau eines international diversifizierten Portfolios aus alternativen Investments in Sektoren an, die in dieser Zeit besonders viel versprechend erscheinen. Die Swiss Hawk AG notiert im Freiverkehr der Frankfurter Börse.

ots Originaltext: Swiss Hawk AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Frau Mary Prendergast
Tel.:    +41/41/511'01'98
E-Mail: contact@swisshawk.com



Weitere Meldungen: Swiss Hawk AG

Das könnte Sie auch interessieren: