Swiss Hawk AG

EDG unterstützt niederländischen Anbieter bei der Errichtung von Biomasse-Anlagen

    Zug (ots) - Die Enviromental Development Group AG (EDG AG), Frankfurt, ein Portfolio-Unternehmen der Swiss Hawk AG, gibt den Abschluss eines Vertrages mit der Niederländischen  Beesterzwaag Beheer B.V., Utrecht, bekannt. Beesterzwaag Beheer B.V. ist niederländischer Technologieführer im Bereich der Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung und Rückführung von Mineralstoffen. Die patentierte Technik erlaubt eine nachhaltige Behandlung landwirtschaftliche Abfälle aus Viehhaltung und Feldwirtschaft.

    Anders als in herkömmlichen Anlagen werden durch die Beesterzwaag-Methode den Abfallstoffen die mineralischen Bestandteile entzogen. Diese Mineralstoffe können dann wieder als Dünger eingesetzt werden. Beesterzwaag Beheer B.V errichtet zu Zeit gemeinsam mit der Biomassa Holding B.V. , zwei Anlagen in Belgien und in den Niederlanden.

    In Kooperation mit der EDG AG plant Beesterzwaag Beheer B.V eine Anlage in Nordwestdeutschland. Das Investitionsvolumen der Anlage beträgt 6 Millionen Euro.

    Die EDG AG hat dazu eine Exklusivvereinbarung mit der Beesterzwaag Beheer B.V für Deutschland geschlossen, um so die Nutzung dieser Technologie weiter voranzutreiben.

    Informationen zur EDG AG

    EDG AG arbeitet als Projektentwicklungsgesellschaft mit dem Ziel, technologische Potenziale im Bereich der Umweltschutztechnologien zu lokalisieren und zu optimieren. Die EDG AG arbeitet dabei sowohl mit etablierten Unternehmen als auch mit unabhängigen Entwicklern zusammen. Aufgabe der EDG AG ist dabei die

    - Identifikation von Technologien oder Prozessen,     - die entsprechende Bewertung,     - die Strukturierung der anstehenden Projekte,     - die Vorbereitung der Projektfinanzierung     - und die Nutzung von Synergieeffekten mit anderen Projekten

    Die EDG AG konzentriert sich thematisch auf folgende Sektoren:

    - Grüne Energien (Biomassenutzung)
    - Erneuerbare Energien (Wind, Wasser und andere natürliche
        Ressourcen)
    - "Waste to Energy" (Nutzung von Entsorgungs- und
        Recyclingtechnologie zur Energie- und Rohstoffrückgewinnung)
    - Ressourcen- und Energieeffizienz (Technologien zur Erhöhung der
        Einsparmöglichkeiten)

    Weitere Informationen unter www.edg-ag.de.

    Über Swiss Hawk AG

    Swiss Hawk ist eine Nischen-Investmentbankgesellschaft, die mit Investitionen in wachstumsstarken alternativen Anlageklassen handelt. Das Unternehmen verfolgt eine aggressive Anlagepolitik, die sich auf Pre-IPOs in einer fortgeschrittenen Phase sowie IPOs mit hohem Wachstumspotential und einem geplanten kurz- bis mittelfristigen Ausstieg konzentriert. Swiss Hawk hat sich auf die folgenden Geschäftsfelder spezialisiert: Digitale Medien und Unterhaltung, Informationstechnologie, Immobilienmanagement und -finanzierung sowie erneuerbare Energien und Umwelttechnologie. Swiss Hawk ist am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

ots Originaltext: Swiss Hawk AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Frau Pranee Schneider
Tel.:        +41/41/511'01'98
E-Mail:    contact@swisshawk.com
Internet: www.swisshawk.com



Weitere Meldungen: Swiss Hawk AG

Das könnte Sie auch interessieren: