Schweizerische Herzstiftung / Fondation Suisse de Cardiologie / Fondazione Svizzera di Cardiologia

Die Schweizerische Herzstiftung bietet Herz-Kreislauf-Test für Frauen an

Bern (ots) - Vom 24. September bis 14. Oktober können Frauen in Partnerapotheken der Schweizerischen Herzstiftung den HerzCheck® machen. Dabei handelt es sich um einen Herz-Kreislauf-Test, der über das persönliche Risikoprofil Aufschluss gibt. Dies im Rahmen der Kampagne «Frau&Herz», mit der die Herzstiftung Frauen bewusster machen will, dass sie ebenso häufig von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen sind wie Männer und sogar öfters daran sterben.

«Ich habe den HerzCheck gemacht. Und Sie?» Auf diese Frage werden Frauen ab dem 24. September in vielen Apotheken stossen. In diesen Apotheken können sie ihr persönliches Risikoprofil bestimmen und sich beraten lassen. Basis dazu bildet der HerzCheck®-Risikotest der Schweizerischen Herzstiftung. Dieser beinhaltet: eine kurze Befragung, das Bestimmen des Blutdrucks, das Messen des Bauchumfangs sowie die Bestimmung von Cholesterin- und Blutzuckerwerten. Das Apothekenpersonal bespricht mit den Kundinnen danach die Testergebnisse und berät sie, wenn es um die Umsetzung notwendiger, vorbeugender Massnahmen geht. Zudem können Frauen in der Apotheke an einem Wettbewerb mit attraktiven Preisen teilnehmen.

Unterstützt wird die Kampagne von prominenten Herz-Botschafterinnen: der Weltmeisterin im Eiskunstlauf Denise Biellmann, der TV-Moderatorin Sabine Dahinden, der Ständerätin Anita Fetz, der TV-Journalistin Manuella Maury, der Sängerin und Jodlerin Melanie Oesch sowie der Geschäftsfrau und Politikerin Patrizia Pesenti. Denise Biellmann ist es denn auch, die als Gesicht der Messaktion die eingangs gemachte Frage stellt. Die Herz-Botschafterinnen vertreten unterschiedliche Lebenssituationen und Altersgruppen und signalisieren damit, dass das Thema alle Frauen betrifft.

Weitere Informationen unter: www.frauundherz.ch/medien

Kontakt:

Peter Ferloni
Kommunikationsleiter
Tel.: +41/31/388'80'85
E-Mail: ferloni@swissheart.ch



Weitere Meldungen: Schweizerische Herzstiftung / Fondation Suisse de Cardiologie / Fondazione Svizzera di Cardiologia

Das könnte Sie auch interessieren: