WMODE

Wmode und Momac schliessen Vertriebsvertrag für Nordamerika

    Barcelona, Spanien, February 16, 2010 (ots/PRNewswire) - Wmode, Entwickler und Betreiber des ClearMode(R) Managed-Service, gab heute den Abschluss eines Vertriebsvertrags mit Momac bekannt, der es Wmode ermöglicht, die preisgekrönten GoMedia Services auf dem nordamerikanischen Markt anzubieten. Wmodes Zielgruppe für den kompletten GoMedia Suite Managed-Service werden Medienfirmen und Verlagshäuser sein. Parallel dazu plant Wmode, Teile von GoMedia mit seinen eigenen ClearMode Services zu verknüpfen. Zunächst sollen sowohl GoPortal als auch GoPublish zur Konzipierung und Verwaltung der ClearMode-Storefronts für Smartphones und High-End-Geräte verwendet werden.

    Emanuel Bertolin, CEO von Wmode: "Momacs GoMedia Lösung ist eine perfekte Ergänzung unseres ClearMode Managed-Service. Die Portaldesign-Tools und Storefront Publishing-Fähigkeiten dieser Lösung werden uns jede Menge Flexibilität bieten, um aussergewöhnliche Anwendererlebnisse für Smartphones ermöglichen zu können. Wir denken, dass GoMedias Funktionalität zu einem sehr wichtigen Bestandteil von Wmodes gesamter Smart-Portal-Strategie für Anbieter werden wird, die Verbrauchern Zugang zu Kontoinformationen, Abonnements neuer Services und die Verwaltung bestehender Abonnements für Voice- und Datenformate anbieten wollen."

    Wmode wird ClearMode und GoMedia auch weiterhin als Managed-Service für Mobilfunk- und Breitbandanbieter verwalten. Zudem führen beide Unternehmen derzeit Gespräche über eine wechselseitige Vereinbarung, die es Momac ermöglichen soll, Teile von ClearMode in seine GoMedia-Services für den europäischen Markt zu integrieren.

    Sham Careem, Managing Director von Momac UK: "Wmode ist in unserer Branche weltweit führend, und wir hätten uns keinen stärkeren Vertriebspartner auf dem nordamerikanischen Markt wünschen können. Wir denken, dass die ClearMode-Lösung dem Anbieter Momac Fähigkeiten bietet, die uns mit Einbindung in GoMedia von unserer Konkurrenz abheben werden. Wmode verfügt über jahrelange Erfahrungen in der Verwaltung von Services wie Freizeichen, Medienportale und App Stores für Mobilfunkanwender weltweit."

    Informationen über Momac  

    MoMac wurde 2001 gegründet und verfügt über jahrelange Erfahrungen im Bereich der Entwicklung von Premium-Diensten für Mobiltelefonnutzer. Das Unternehmen weitete seine anfänglichen Tätigkeiten von SMS-Inhalten für Mobilfunkanbieter auf das Publishing mobiler Inhalte für alle mobilen Plattformen aus. Heute unterstützt MoMac mehr als 50 Verlagshäusern, Rundfunksendern, Plattenlabels, Presseagenturen, RTV Produktionsgesellschaften sowie sonstigen Betreibern von Internetseiten bei der Entwicklung mobiler Internetseiten.

    Informationen über Wmode  

    Wmode betreibt ClearMode(R), einen mobilen Internet-Service, der für die Anwerbung, Verwaltung, Auffindung, Bereitstellung und Bezahlung mobiler Inhalte und Dienste sorgt. Wmode bietet ein komplettes Sortiment an Technologien und Dienstleistungen als Managed-Services an, die es Mobilfunkbetreibern, MVNOs, Content Providern sowie Medien- und Markenunternehmen ermöglichen, ihren Kunden ein umfangreiches Portfolio mobiler Internetinhalte und mobiler Dienste zu liefern. ClearMode, die erste vollständige Content-Vertriebslösung für Content und App Stores, wird seit 2002 als Managed-Service bereitgestellt. Wmode wurde September 2000 gegründet, ist in Privatbesitz und betreibt Niederlassungen in Calgary und Toronto (Kanada) sowie in Bern (Schweiz). Weitere Informationen zu Wmode finden Sie unter http://www.wmode.com.

    Sham Careem, +44-207-487-8334, Momac, s.careem@momac.net; Tom Beaman, SVP, Global Marketing and Sales, Wmode, Inc, +1-416-617-0506, tom.beaman@wmode.com

ots Originaltext: Wmode, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Sham Careem, +44-207-487-8334, Momac, s.careem@momac.net;
TomBeaman, SVP, Global Marketing and Sales, Wmode, Inc,
+1-416-617-0506,tom.beaman@wmode.com



Weitere Meldungen: WMODE

Das könnte Sie auch interessieren: