Lite-Licht GmbH

Stromschlag-Gefahr
StarLicht ruft 900 defekte Leuchten zurück

Herzebrock-Clarholz (ots) - - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Wegen eines Montagefehlers ruft die LITE-LICHT GmbH, Hersteller von Leuchten der Marke StarLicht, die Artikel „Paneel 2x20W titan" und „Paneel 3x20W titan" zurück. Betroffen sind ausschließlich StarLicht-Schrankunterbauleuchten mit titanfarbener Endkappe. Beim Einschalten kann die gesamte Leuchte unter Spannung geraten. Die Leuchten wurden von Dezember 2006 bis Januar 2007 europaweit über Baumärkte vertrieben. Die fehlerhaften Produkte mit titanfarbener Endkappe können entweder in den Baumärkten zurückgegeben oder unfrei an die LITE-LICHT GmbH zurückgesandt werden. Weitere Informationen gibt es direkt vom Hersteller unter der Telefonnummer +49(0)5245 443201 bei Reinhard Jürgens. ots Originaltext: Lite-Licht GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: HERING SCHUPPENER Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH Jessica Klein Kreuzstraße 60 40210 Düsseldorf Telefon: +49(0)211 430 79 49 E-Mail: jklein@heringschuppener.com StarLicht Reinhard Jürgens Boschstraße 1-10 33442 Herzebrock-Clarholz Telefon: +49(0)5245 443201 E-Mail: rjuergens@lite-licht.de

Das könnte Sie auch interessieren: