Keukenhof

Blumenmosaik 'Blumenromantik' im Keukenhof - Keukenhof Gärtner pflanzen sieben Millionen Blumenzwiebeln

Lisse, am Donnerstag (ots/PRNewswire) - Haben die Keukenhof Gärtner die ersten Zwiebeln des Blumenmosaiks ' Blumenromantik' gepflanzt. Das Blumenmosaik ist das Startzeichen zur Pflanzung der 7 Millionen Blumenzwiebeln im Keukenhof.

Keukenhof widmet sich in 2018 der Blumenromantik. Romantik und Blumen sind untrennbar miteinander verbunden.

Der historische Park wurde in der Mitte der Romantik (1857) als Ziergarten vom Schloss Keukenhof angelegt. Im liebenswürdigen Garten rund um den Teich, der schöne Ausblicke durch die Jahrhunderte alten Buchen bietet, blühen bereits seit 1950 Millionen Tulpen. Viele Generationen erlebten hier ihre Glücksmomente.

Im Jahr 2018 hat Keukenhof wieder ein wunderschönes Tulpenmosaik mit 50.000 Blumenzwiebeln. Das Mosaik ist in zwei Lagen gepflanzt und gewährleistet somit eine längere Blütezeit im Frühjahr. Das Mosaik erstreckt sich über eine Fläche von 250m2 und besteht aus 50.000 Blumenzwiebeln: Tulpen, Traubenhyazinthen und Krokusse.

Die Bedeutung des Tourismus in den Niederlanden ist für Keukenhof besonders groß. Jährlich kommen 1 Million Besucher aus über 100 Ländern. 75% der Besucher kommen aus dem Ausland. Die wichtigsten Herkunftsländer sind Deutschland, USA, Frankreich, Großbritannien und China. Vor allem die Anzahl der Touristen aus Amerika, China, Indien und Südostasien zeigt einen starken Anstieg. Das touristische Image der Niederlande wird durch den Blumenzwiebelsektor im Allgemeinen, die Tulpe und speziell Keukenhof geprägt.

In 2018 ist Keukenhof vom 22. März bis zum 13. Mai geöffnet.

http://www.keukenhof.nl

Kontakt:

+31(0)252-465505
Fax:+31(0)252-465565
a.gerards@keukenhof.nl
http://www.keukenhof.nl



Weitere Meldungen: Keukenhof

Das könnte Sie auch interessieren: