Keukenhof

Kronprinzessin Victoria von Schweden eröffnet die 58. Internationale Blumenausstellung auf dem Keukenhof

    Lisse, Niederlande (ots/PRNewswire) - Die schwedische Kronprinzessin Victoria hat die 58.Saison des Blumenparks Keukenhof mit der Eröffnung der Ausstellung Herbarium Amoris, die das Werk und Leben des berühmten schwedischen Naturwissenschaftlers Carl Linnaeus mit Fotos des schwedischen Fotografen Edvard Koinberg porträtiert, offiziell eröffnet. Auf der weltweit grössten internationalen Blumenschau werden während der diesjährigen Saison vom 22. März bis 20. Mai ca. 750.000 Gäste aus aller Welt erwartet.

    Ministerpräsident Balkenende agierte ebenfalls als Gastgeber für die Kronprinzessin. Dies ist auch ein Zeichen der Anerkennung für die wichtige Rolle, die Keukenhof als hochgeschätzte internationale Attraktion spielt.

    Da das diesjährige Thema Linnaeus 300 Jahre lautet, wurde die Eröffnungsrede von Anders Björck, Regierungspräsident der Provinz Uppsala und Vorsitzender des Linnaeus Tercentenary-Ausschusses gehalten. Zuvor sprach Walter Jansen, Verwaltungsratsvorsitzender von Keukenhof, einige einleitende Worte zur Ausstellung 2007.

    Zum Programm gehörten u.a. Konzerte des Jugendorchesters Bollenstreek und Flairck, einer Gruppe engagierter Musiker, die Natur und Kultur - zwei der Grundsäulen von Keukenhof - auf höchst gelungene Weise in Musik umsetzen. So wurden unter anderem Vogelgezwitscher, reisende Gäste, aber auch eine moderne Version des traditionellen holländischen Holzschuhtanzes akustisch wiedergegeben.

    "Dank der ständigen Innovationen der Ausstellungen ist Keukenhof während der gesamten Saison eine Attraktion", so Jansen. "Der 32 Hektar grosse Park ist das Herzstück und sein Glanzlicht bilden die verschiedenen Blumenausstellungen in den eigens entworfenen Pavillons. Während der achtwöchigen Saison beherbergen die vier Pavillons 16 Sonderausstellungen, v.a. im Oranje Nassau Pavillon. Diese Ausstellungen sind grösstenteils mit bestimmten Produktgruppen und Themen verbunden. Eine Reihe weiterer Veranstaltungen machen jeden Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis.

    Foto unter:

    http://www.perssupport.nl/bijlage.php?id=826&bestand=keukenhof.JPG

ots Originaltext: Keukenhof
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lisse, 21. März 2007. Annemarie M.M. Gerards-Adriaansens,
PR-Managerin. Tel: +31-(0)252-465505. Fax : +44-(0)252-465565.E-Mail:
a.gerards@keukenhof.nl, www.keukenhof.nl



Weitere Meldungen: Keukenhof

Das könnte Sie auch interessieren: