Blancco Ltd

Blancco erfüllt und übersteigt NIST-Datenlöschstandards

    Atlanta, Georgia (ots/PRNewswire) -

    - Überschreibsoftware und Datenlöschbericht zusätzlich zum Secure Erase-Firmware-Befehl gewährleisten eine sichere Datenvernichtung auf ATA- und SCSI-Festplatten

    Blancco, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Datenlöschung und Re-Use-Management, gab heute seine Unterstützung der NIST-Richtlinien (National Institute of Standards and Technology) für Firmware-integrierte Datenvernichtung auf ATA- und SCSI-Festplatten bekannt. Mit der neuen, optimierten Blancco-Löschsoftware, die eine Überschreiboption für eine vollständige Datenlöschung beinhaltet, geht Blancco weit über die NIST-Richtlinien hinaus und bietet mehr Unterstützung als jedes andere Datenlöschprodukt.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080912/320621)

    Die Software von Blancco kombiniert das einfache Prinzip von Firmware-Befehlen mit den Sicherheits- und Berichtsfunktionen der Datenüberschreibung und bietet damit jederzeit eine umfassende Kontrolle des Prozessablaufs",erklärt Markku Willgren, Leiter für Geschäfts- und Verkaufsentwicklung von Blancco Nordamerika. "Unsere Software liefert genaue und authentische Berichte mit Angaben zur Firmware-Befehlsausführung sowie detaillierten Informationen über den Datenlöschvorgang."

    Die Ausführung des Secure Erase-Befehls für ATA-Festplatten sowie des Format Unit-Befehls für SCSI-Festplatten hängt von der jeweiligen Implementierung der NIST-Standards seitens des Festplattenherstellers ab und kann bei bestimmten Hardware-Konfigurationen fehlschlagen. Durch zusätzliches Überschreiben im Anschluss an den Löschbefehl löscht die Blancco alle Sektoren und vermeidet so menschliche Fehler, wie sie zuweilen bei der manuellen Ausführung von Firmware-Befehlen auftreten. Blancco erstellt gleichzeitig einen detaillierten Löschbericht.

    "Die Software von Blancco wird der steigenden Kundennachfrage nach einer Datenlöschlösung gerecht, die den NIST Secure Erase-Befehl unterstützt", erläutert Jeff Neyland, Chief Information Officer von Intechra (http://www.intechra.com), einem seit über 20 Jahren führenden Anbieter von IT-Remarketing-Dienstleistungen in USA. "Blancco unterstützt uns bei der Umsetzung unserer Aufgabe, Unternehmen eine zuverlässige, sichere und effiziente IT-Asset und Datenentsorgung zu bieten."

    Die Software von Blancco unterstützt jedoch nicht nur die NIST-Standards, sondern auch SAS/SATA-Festplatten und Netzwerkkarten für eine Datenlöschung und ein Reporting über das Netzwerk. Eine weitere Neuheit umfasst den Betrieb serieller Konsolen in Rechenzentren mit begrenzter Konnektivität wie beispielsweise Bladeserver.

    Mit der Umsetzung der NIST-Richtlinien unterstreicht Blancco den Anspruch, führend bei fortschrittlicher Datenlöschlösungen für ein breites Hardwarespektrum zu bieten - mehr als jeder andere Hersteller. Die Lösungen erfüllen alle massgeblichen Standards von Regierungs- und Militärbehörden und die Vorschriften nach HIPAA, SOX, GLBA sowie sonstige gesetzliche Auflagen. Als Marktführer gewährleistet Blancco eine reibungslose Integration von automatisierten Datenlöschvorgängen, Hardware-Bestandsmanagement und Berichtswesen in allen Organisationen.

    Über Blancco

    Blancco stellt weltweit Millionen von Anwendern bewährte Datenlöschlösungen und die branchenweit anerkannteste Datenlöschsoftware bereit, die mehr Standards als jedes andere Löschprodukt erfüllt. Das Unternehmen bedient Kunden der verschiedensten Branchen, darunter Banken und Finanzinstitute, Regierungen und Verteidigungseinrichtungen sowie Remarketing-Unternehmen. Blancco besitzt weltweit neun Niederlassungen und Partner innerhalb von Europa, Nordamerika, Asien und Australien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.blancco.com.

      Pressekontakt:
      Monica Shaw,
      Carabiner Communications,
      +1-770-367-9534,
      mshaw@carabinerpr.com .

ots Originaltext: Blancco Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Monica Shaw, Carabiner Communications,
+1-770-367-9534, mshaw@carabinerpr.com .



Weitere Meldungen: Blancco Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: