Blancco Ltd

Neu: Datenlöschung für High-End Server und SAN-Umgebungen

Joensuu, Finnland (ots/PRNewswire) - Die neueste Client-Software von Blancco ist eine hervorragende Lösung um Daten auf komplexen und technisch anspruchvollen Unternehmensservern und Speicherumgebungen sicher zu löschen. Mit der neusten Version des Blancco Data Cleaner von Blancco wird der Hardware-Support deutlich erweitert. Die neuen Funktionen ermöglichen eine bessere Hardwareunterstützung von ATA-, SAS-, SCSI-Schnittstellen, Fibre-Channel-Festplatten und sogenannten remapped Sektoren. Darüber hinaus funktioniert diese Software jetzt auch für ungewöhnliche Sektorengrössen von 520, 524 und 528 Byte und ermöglicht die zuverlässige Löschung von Daten auf mehreren Hundert Festplatten gleichzeitig. Von den neuen Funktionen profitieren insbesondere grössere Unternehmen, die mit High-End-Servern und SAN-Umgebungen arbeiten, wie beispielsweise Data Center und Rechenzentren. "Vier der sechs weltgrössten Anbieter von Speicherlösungen bauen für ihre Produkte und Services im Bereich der Datenvernichtung voll auf die Technologie von Blancco. Nähere Einzelheiten zu diesen bedeutenden Allianzen werden im Laufe des Jahres 2008 bekannt gegeben. Diese Partnerschaften untersteichen nachhaltig die Marktführerschaft von Blancco in diesem Segment", so Mikko Koponen, Produktleiter bei Blancco Oy Ltd. Blancco hat im Rahmen seiner intensiven und permanenten Forschungs- und Entwicklungsarbeit zahlreiche weitere Funktionen entwickelt. Zu einer der neuesten Innovationen gehört die Erkennung und Reparatur "fehlerhafter Datenträger", die häufig bei SCSI-Festplatten gefunden werden; damit wird die Zahl der wieder verwendbaren Datenträger deutlich erhöht. Daneben verfügt das neue Release über verbesserte Administrator und Reporting-Funktionen, die Benutzeroberfläche besitzt jetzt zusätzlich eine Anzeige der Laufwerke, einschliesslich Löschzeit, Gehäusetypanzeige und zahlreiche individuelle Einstelloptionen für die Client-Image-Konfiguration. Blancco wird diese Lösungen vom 4. bis 9. März 2008 in Halle 3 stand C04 (Partner auf dem Addison-Stand) auf der CeBIT in Hannover präsentieren. Über Blancco Mit einigen Millionen Endverbrauchern, vielen Top-Kunden aus Wirtschaft und Verwaltung, ist Blancco der globale Spezialist in den Bereichen professionelle Datenlöschung und Computer "Re-use" Management. Blancco wurde 1997 gegründet; die Firmenzentrale ist in Joensuu, Finnland. Neben seinen weltweit neun Niederlassungen besitzt Blancco Vertriebspartner auf allen Kontinenten in über 20 Ländern. Nähere Informationen über Blancco Ltd., Produkte und Services finden Sie unter: http://www.blancco.com. Web: www.wordfinderpr.com ots Originaltext: Blancco Ltd Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Rob Connell, Marketing Manager, Blancco Ltd, Länsikatu 15, 80110 Joensuu, Finnland, Tel.: +358-207-433-878, Fax: +358-207-433-859, rob.connell@blancco.com; Kontakt für die Leser: Thomas Wirth, Blancco Central Europe, Alt-Württemberg-Allee 42, 71638 Ludwigsburg, Tel: +49-71-41-9-56-60-20, E-Mail: wirth@blancco-ce.de; Kontakt für die Redaktionen: Theda Schellhase, Wortfinder PR, Lornsenstrasse 128-130, 22869 Schenefeld, Tel.: +49(0)40-840-55-92-20, Fax: +49(0)40-840-55-92-29, E-Mail: ts@wort-finder.de

Das könnte Sie auch interessieren: