A-TEC Industries AG

EANS-Adhoc: A-TEC Industries AG
Zwischenbericht 1. Quartal 2011

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

3-Monatsbericht/Zwischenbericht

12.05.2011

Highlights: - Auftragseingang: plus 43,4 % auf EUR 246,0 Mio.; alle 3 Divisionen der A-TEC Gruppe verbuchen Zuwächse - Alle 3 Divisionen der A-TEC Gruppe verzeichneten im 1. Quartal 2011 eine solide Geschäftsentwicklung - Zufriedenstellender Auftragsstand der A-TEC Gruppe in Höhe von EUR 218,0 Mio. (Ende März 2010 EUR 180,8 Mio.) - Umsatzerlöse: plus 30,2 % auf EUR 430,0 Mio. bedingt durch starke Industrienachfrage in allen 3 Divisionen und durchschnittlich höheren Kupferpreis in der Division Minerals & Metals - Trotz höherer Bewertungseffekte aus Kupferpreisveränderungen im Vorjahresquartal lag das EBITDA der A-TEC Gruppe mit EUR 30,3 Mio. um 25,7 % über dem vergleichbaren Vorjahreswert (1. Qu. 10: EUR 24,1 Mio.) - Division Antriebstechnik startete mit einem EBITDA Beitrag in Höhe von EUR 5,7 Mio. operativ sehr gut ins Geschäftsjahr - Betriebsergebnis (EBIT) der A-TEC Gruppe betrug EUR 25,3 Mio. (1. Qu. 10: EUR 16,1 Mio.); EBIT-Marge 5,9 % (1.Qu. 10: 4,9 %) - Außerordentliche Hauptversammlung im Februar 2011 genehmigte den Sanierungsplan und wählte mit Dr. Alfred Finz und Dkfm. Franz Struzl zwei renommierte Aufsichtsratsmitglieder in das Gremium - Veröffentlichung des Jahresfinanzberichtes 2010 der A-TEC Industries AG für 15. Juni 2011 geplant - Ausblick für das Geschäftsjahr 2011 wird von den Entwicklungen im Rahmen des Sanierungsverfahrens beeinflusst

Kennzahlen                                          Q1 2011   Q1 2010*    Vdg.
A-TEC Gruppe (Mio. EUR)                           ungeprüft  ungeprüft    in %

Umsatzerlöse                                          430,0      330,3    30,2
EBITDA                                                 30,3       24,1    25,7
Betriebsergebnis (EBIT)                                25,3       16,1    57,1
EBIT-Marge                                            5,9 %      4,9 %

Auftragseingang                                       246,0      171,5    43,4
Auftragsstand (per Ende März)                         218,0      180,8    20,6

Investitionen**                                         5,0        5,9   -15,3
Mitarbeiter*** (per Ende März)                        5.488      5.760    -4,7 

*) Vorjahresperiode bereinigt um die Division Anlagenbau (AE&E-Gruppe), Dörries Scharmann Gruppe (DST-Gruppe), Mecof und ATB Technologies **) Investitionen beinhalten Zugänge zu immateriellen Vermögen und Sachanlagevermögen ***) Mitarbeiter entsprechen Vollzeitbeschäftigten inklusive Lehrlingen

Weitere Details finden Sie im Zwischenbericht zum 1.Quartal 2011 auf der Website unter www.a-tecindustries.com. Die englische Version des Zwischenberichtes steht ab Freitag Nachmittag auf der Webseite zur Verfügung.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Public und Investor Relations
Mag. Gerald Wechselauer
Tel: +43 1 22760 - 130
Email: ir@a-tecindustries.com

Branche: Holdinggesellschaften
ISIN: AT00000ATEC9
WKN:
Index: Standard Market Continuous
Börsen: Wien / Amtlicher Handel


Das könnte Sie auch interessieren: