A-TEC Industries AG

EANS-Adhoc: A-TEC Industries AG
Zwischenmitteilung Q1-Q3 2010

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 9-Monatsbericht/Zwischenmitteilung 30.11.2010 Highlights: - Die Umsatzerlöse der A-TEC Gruppe fielen in den ersten neun Monaten 2010 um 4,3% auf EUR 2.045,1 Mio. - Das Betriebsergebnis (EBIT) der A-TEC Gruppe drehte im 3. Quartal 2010 ins Negative. Positive Ergebnisse der Divisionen Minerals & Metals und Werkzeugmaschinenbau konnten die Verluste aus der Division Anlagenbau nicht kompensieren. - Der Auftragseingang reduzierte sich im Neunmonatsvergleich um 2,1% auf EUR 956,0 Mio. (Q1-Q3 2009: EUR 976,6 Mio.). - Zum Stichtag 30. September 2010 verfügte die Gruppe über einen Auftragsstand von EUR 1.618,2 Mio. - Der Vorstand der A-TEC Industries AG hat beim Handelsgericht Wien den Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens mit Eigenverwaltung gestellt, welches am 20. Oktober 2010 eröffnet wurde. - Am 24. November 2010 stellte das Management der AE&E Gruppe beim Handelsgericht Wien einen Sanierungsplanantrag ohne Eigenverwaltung. - Eine Prognose für das Gesamtjahresergebnis der A-TEC Gruppe kann aus heutiger Sicht nicht abgegeben werden, da die Auswirkungen der für den 29. Dezember 2010 angesetzten Sanierungsplantagsatzung noch nicht abgeschätzt werden können. Kennzahlen (ungeprüft) 3.Qu. 3.Qu. Vdg. Q1-Q3 Q1-Q3 Vdg. A-TEC Gruppe (Mio. EUR) 2010 2009 in % 2010 2009 in % Umsatzerlöse 618,5 675,4 -8,4 2.045,1 2.138,1 -4,3 Auftragseingang 282,8 247,5 14,3 956,0 976,6 -2,1 Auftragsstand (per Ende September) 1.618,2 2.393,8 -32,4 Investitionen* 13,3 25,5 -47,8 52,3 56,2 -6,9 Mitarbeiter** (per Ende September) 11.145 12.114 -8,0 *)Investitionen beinhalten Zugänge zu immateriellen Vermögen und Sachanlagevermögen **)Mitarbeiter (inklusive aufgegebener Geschäftsbereiche) entsprechen Vollzeitbeschäftigten inklusive Lehrlingen Weitere Details finden Sie in der Zwischenmitteilung Q1-Q3 2010 auf der Website unter www.a-tecindustries.com Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Investor Relations Gerald Wechselauer Tel: +43 1 22760 - 130 Email: ir@a-tecindustries.com Press Office A-TEC Industries AG Claudia Müller-Stralz Pleon Publico Public Relations & Lobbying Tel: +43-1-71786-107 E-Mail: claudia.mueller@pleon-publico.at Branche: Holdinggesellschaften ISIN: AT00000ATEC9 WKN: Index: Standard Market Continuous Börsen: Wien / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: