A-TEC Industries AG

euro adhoc: A-TEC Industries AG
Kapitalmaßnahmen
A-TEC INDUSTRIES AG begibt Wandelanleihe

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

20.04.2007

@@start.t2@@|A-TEC INDUSTRIES AG begibt Wandelanleihe                                                        |
|                                                                                                                        |
|Der Vorstand der A-TEC INDUSTRIES AG, Wien (ISIN AT00000ATEC9), hat heute  |
|mit Zustimmung des Aufsichtsrates unter Ausnützung der ihm auf der              |
|Hauptversammlung vom 6.11.2006 erteilten Ermächtigungen beschlossen, bis zu|
|800.000 Wandelschuldverschreibungen mit einer Laufzeit von 7 Jahren zu        |
|begeben, die mit einem Wandlungsrecht auf bis zu 800.000 Stückaktien der    |
|A-TEC INDUSTRIES AG ausgestaltet sind. Die Stückelung wird in der Weise      |
|erfolgen, dass der Nennbetrag je ausgegebener Schuldverschreibung dem         |
|anfänglichen Wandlungspreis entsprechen wird. Die Inhaber der                      |
|Wandelschuldverschreibungen sind berechtigt, die                                          |
|Wandelschuldverschreibungen einmalig nach Ablauf von 5 Jahren zur                |
|Rückzahlung zu kündigen.                                                                                 |
|                                                                                                                        |
|Die Wandelschuldverschreibungen werden ausschließlich bestehenden                |
|Aktionären der Gesellschaft in einem nicht öffentlichen Angebot zur            |
|Zeichnung angeboten. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt.                  |
|                                                                                                                        |
|Das Bezugsverhältnis beträgt 33 : 4 (d.h. 33 gehaltene Aktien berechtigen  |
|zum Erwerb von 4 Wandelschuldverschreibungen). Die Bezugsfrist beginnt am  |
|20.4.2007 und dauert bis zum 4.5.2007 (einschließlich).                                |
|                                                                                                                        |
|Nicht von den Aktionären bezogene Wandelschuldverschreibungen sollen          |
|anschließend institutionellen Investoren im Rahmen eines                              |
|Bookbuilding-Verfahrens zu gleichen Konditionen zur Zeichnung im Rahmen      |
|einer Privatplatzierung angeboten werden. Im Rahmen dieses Verfahrens         |
|werden auch der endgültige Bezugspreis und damit auch der Nennbetrag sowie |
|der anfängliche Wandlungspreis, der Rückzahlungspreis, die endgültige         |
|Verzinsung sowie der endgültige Gesamtnennbetrag der                                    |
|Wandelschuldverschreibungen festgelegt. Die Veröffentlichung der                 |
|endgültigen Ausstattungsmerkmale der Wandelschuldverschreibungen erfolgt    |
|über elektronische Medien gemäß §48d BörseG und voraussichtlich am 5.5.2007|
|im Amtsblatt zur Wiener Zeitung gemäß §174/2 AktG.                                        |
|                                                                                                                        |
|Die M.U.S.T. Privatstiftung hat angekündigt, dass sie ihre Bezugsrechte      |
|nicht ausüben wird.                                                                                         |

Über A-TEC Industries@@end@@

Die an der Wiener Börse notierte A-TEC INDUSTRIES  AG  ist  eine   internationale Industriegruppe mit Sitz in Wien, die in den Bereichen Antriebstechnik, Anlagen-  und Maschinenbau sowie Metall erfolgreich tätig  ist.  Die  Gruppe  beschäftigt derzeit  rund  11.000   Mitarbeiter  und  erzielte  im  Geschäftsjahr  2006  nach vorläufigen Zahlen  einen  Umsatz  von  EUR  1,6  Mrd.    Siehe    auch:    www.a- tecindustries.com.

Disclaimer Das Angebot zum Bezug von Wandelschuldverschreibungen der A-TEC INDUSTRIES AG stellt kein öffentliches Angebot dar. Es richtet sich ausschließlich an die Aktionäre der A-TEC INDUSTRIES AG. Diese Mitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere der A-TEC INDUSTRIES AG wurden nicht gemäß den Vorschriften der Securities Act registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 20.04.2007 07:30:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: A-TEC Industries AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Pressestelle A-TEC Industries AG
Mag. Claudia Müller-Stralz
Pleon Publico Public Relations & Lobbying
Tel: +43-1-71786-107
E-Mail: claudia.mueller@pleon-publico.at

Branche: Holdinggesellschaften
ISIN:      AT00000ATEC9
WKN:        
Index:    ATX Prime
Börsen:  Wiener Börse AG / Geregelter Markt/Prime Standard



Weitere Meldungen: A-TEC Industries AG

Das könnte Sie auch interessieren: