Museum für Gestaltung Zürich

René Burri im Museum für Gestaltung Zürich: Ueber 20'000 Eintritte in nur drei Monaten

Ausstellung:            René Burri - Retrospektive
Ort:                         Ausstellungsstrasse 60, 8005 Zürich
Öffnungszeiten:        Di - Do 10 - 20 Uhr, Fr - So 10 - 17 Uhr,
                                Mo geschlossen
                                (verlängerte Öffnungszeiten bis 19 Uhr am        
                                 Finissage-Wochenende)
Ausstellungssdauer: bis 19. Februar 2006
                                www.museum-gestaltung.ch

    Zürich (ots) - Dass die grosse René Burri Retrospektive ein voller Erfolg werden würde, haben Museumsleitung, Kuratoren und alle anderen Beteiligten gehofft. Dass bereits nach drei Monaten Laufzeit über 20.000 Besuchende gezählt werden können, hat aber alle Erwartungen übertroffen. Das passt zu den anhaltend guten Besucherzahlen, mit welchen das Museum für Gestaltung Zürich aufwarten kann. Im vergangenen Jahr fanden nicht weniger als 67.187 Besuchende den Weg an die Ausstellungsstrasse, hinter dem Hauptbahnhof Zürich. Dies ist ein neuer Rekord seit 1992.

    Längere Öffnungszeiten am Finissage-Wochenende

    Wer die René Burri Ausstellung bisher noch nicht sehen konnte, bekommt am letzten Ausstellungswochenende eine zusätzliche Chance. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Februar 2006 bleiben das Museum und die Caféteria jeweils bis 19 Uhr geöffnet.

    Signierstunde mit René Burri

    Am Sonntag, 19. Februar holt René Burri, die im letzten Dezember wegen Krankheit abgesagte Signierstunde nach. Er wird ab 13 Uhr im Museum anwesend sein. Sonderführungen finden um 14 und 15 Uhr statt. Im Museumsshop können Bücher und Bilder erworben werden, die René Burri dann signieren wird. Für jene, die das Museum vor oder nach der Signierstunde besuchen, liegt eine kleinere Anzahl von bereits handsignierten Bildern zum Kauf bereit.

    Vorankündigung: "Hans Finsler und die Schweizer Fotokultur" Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich ab 10. Juni 2006

    Hans Finsler war einer der Lehrer von René Burri während dessen Ausbildung an der Zürcher Kunstgewerbeschule. Der Tagesanzeiger vom 28. Dezember 2005 hat seine Prognose für 2006 bereits gestellt. Für die Tageszeitung wird die Finsler-Ausstellung das Foto-Highlight des Jahres 2006 - wir sind gespannt.

ots Originaltext: Museum für Gestaltung Zürich
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Museum für Gestaltung Zürich
Sabine Trieloff
Leiterin Kommunikation
Tel.      +41/43/446'67'04
E-Mail: sabine.trieloff@hgkz.ch



Das könnte Sie auch interessieren: