Leutert NetServices

Verteilte Netzwerk-Analyse mit Wireshark

Verteilte Netzwerk-Analyse mit Wireshark
Shark Appliance mit 4 TByte Speicher für Gigabit Line Speed Capturing. Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Leutert NetServices"

    Effretikon (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100011593 -

    Die neue, voll in Wireshark integrierte Shark Appliance Produktfamilie von CACE Technologies ermöglicht Full Line Speed Gigabit Capturing, unterstützt das sekundengenaue Durchforsten Terabyte-grosser Datenmengen und erklärt sich durch die sensationelle Bedieneroberfläche selbst. Das Beste am innovativen Angebot ist allerdings der Preis.

    Soeben hat CACE Technologies, der Sponsor des Open Source Network Analyzers "Wireshark", unter dem Namen "Shark Distributed Monitoring System" (SDMS) eine Produktfamilie leistungsstarker Capturing Appliances für die 24/7 Full Duplex Gigabit Analyse vorgestellt. Sie besteht aus den Aufzeichnungsgeräten, genannt "Shark Appliance" und der "Pilot Console" Software.

    An kritischen Stellen eines Netzwerks platziert, speichert die Shark Appliance auf Wunsch Daten an mehreren Gigabit Interfaces für die Analyse auf Raid 0 Harddisk Arrays von 4, 8 oder mehr Terabytes und löst damit ein echtes Problem: Wer Daten ohne Packet-Verlust von voll ausgelasteten Gigabit-Ethernet-Verbindungen für die spätere Analyse auf Harddisk schreiben will, kann dies ab jetzt auf recht flexible Weise erledigen - und profitiert dabei von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Für die Monitoring & Reporting-Funktion kommt die Pilot Console zum Einsatz, die auf den Analysemöglichkeiten von Wireshark basiert. Über eine oder mehrere Pilot-Konsolen können die verteilten Shark Appliances kontrolliert werden, um kritische Aufzeichnungen anschliessend detailliert mit Wireshark zu untersuchen. Dabei dient die intuitive grafische Oberfläche der Pilot Console zunächst für die Grobauswahl der Daten, die dann zur Analyse von den Shark Appliances heruntergeladen werden.

ots Originaltext: Leutert NetServices
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rolf Leutert
Leutert NetServices
Steigstrasse 28
8307 Effretikon
Mobile:    +41/79/430'55'23
E-Mail:    leutert@wireshark.ch
Internet: http://www.wireshark.ch



Weitere Meldungen: Leutert NetServices

Das könnte Sie auch interessieren: