Sonnenhof AG Bern

Neuorganisation ärztlicher Notfalldienst Muri-Gümligen in Zusammenarbeit mit der Klinik Sonnenhof

    Bern (ots) - Der ärztliche Notfalldienst der Gemeinde Muri-Gümligen wird ab 01.02.2007 zwischen den praktizierenden Ärztinnen und Ärzten von Muri-Gümligen und der Notfallstation der Klinik Sonnenhof aufgeteilt in einen Tagdienst und einen Nacht- und Wochenenddienst. Ziele der neuen Regelung sind einerseits die Kontinuität eines qualifizierten ärztlichen Notfalldienstes über 24 Stunden zu Gunsten der Bevölkerung von Muri-Gümligen und andererseits die wirksame Entlastung der Ärztinnen und Ärzte mit Praxistätigkeit über Nacht und den Wochenenden. Die freie Arzt- und Spitalwahl der Patientin/des Patienten bleibt auch bei Hausbesuchen durch den Notfalldienstarzt der Klinik Sonnenhof gewährleistet.

  In einer medizinischen Notfallsituation ruft die Hilfe suchende Person bei MEDPHONE der telefonischen Notfallzentrale der bernischen Ärzteschaft (0900 57 67 47) an. Nach Anruf bei MEDPHONE beurteilt eine medizinische Fachperson wie gewohnt, ob eine unmittelbare ärztliche Behandlung notwendig ist oder einfache Massnahmen genügen. Sie leitet das Gespräch nach folgendem Ablauf weiter:


                                Patienten-Anruf bei MEDPHONE
                                          0900 57 67 47


    MO bis FR 08.00 - 20.00                MO bis DO 20.00 - 08.00
                                                         FR 20.00 bis MO 08.00
    Dienstärztin/Dienstarzt                Notfallstation Klinik Sonnenhof
    der Gemeinde Muri-Gümligen

    Der dienstleistende Arzt/die Ärztin entscheidet nach Anhören der Situation des Patienten, ob eine Konsultation in der Praxis oder nachts auf der Notfallpforte der Klinik Sonnenhof möglich und zumutbar ist oder ob ein Hausbesuch erforderlich ist.

    Diese Neuregelung wird der Bevölkerung des Notfalldienstkreises Muri-Gümligen in ge-eigneter Form kommuniziert. Eine Begleitgruppe mit Vertretern des Ärzte-Bezirksvereins Bern-Land, des Notfalldienstkreises Muri-Gümligen und der Klinik Sonnenhof wird die Neuregelung beobachten und evaluieren.

ots Originaltext: sonnenhof AG Bern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
1. Seitens Ärzte-Bezirksverein Bern-Land
Dr. med. Hans Jakob Zehnder
Präsident ABV Bern-Land
Tel.: +41/31/809'02'11

2. Seitens Klinik Sonnenhof
Dr. med. Ch. Schild
Tel.: +41/31/311'21'20
Tel.: +41/31/358'18'48



Weitere Meldungen: Sonnenhof AG Bern

Das könnte Sie auch interessieren: