Live Nation

EUPHORIA-Tour von Usher: Europäische Konzerttermine beginnen im Januar 2013

Los Angeles (ots/PRNewswire) -- TICKETS AB 21. SEPTEMBER IM VERKAUF

LOS ANGELES, 18. Sept. 2012 /PRNewswire/ -- Nach seinen sehr intimen Auftritten zu Beginn des Jahres im Hammersmith Apollo und Roundhouse in London hat der 17-malige Billboard-Preisträger und 7-malige Grammy-Preisträger Usher über den internationalen Tourneeveranstalter Live Nation Global Touring bestätigt, dass EUPHORIA ab Januar nächsten Jahres nach Europa kommen wird. Die Tournee beginnt am 18. Januar in Amsterdam und wird dann in insgesamt 21 Städten im Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Belgien, Norwegen, Finnland, Schweden und der Schweiz fortgesetzt. Der vollständige Tourneeplan wird noch veröffentlicht. Der Kartenverkauf beginnt am Freitag, den 21. September.

Mit seinem insgesamt siebten Studioalbum LOOKING 4 MYSELF unternimmt Usher Raymond einige gewagte Schritte in unerwartete musikalische Gefilde. Dabei übernahm der zu den erfolgreichsten Musikern der Geschichte zählende Künstler eine weitaus aktivere Songwriter-Rolle als jemals zuvor in seiner Karriere und arbeitete mit zahlreichen Produzenten und Kollaborationspartnern zusammen, darunter Diplo, Swedish House Mafia, Max Martin, Will I. Am und Empire of the Sun. Aus der einzigartigen Kombination elektronischer Dance-Beats mit charakteristischen R&B-, Pop- und Hip-Hop-Sounds, die eine ganze musikalische Ära nachhaltig geprägt haben, ergibt sich ein völlig neuer und einzigartiger Musikstil, der sich jeder Kategorisierung entzieht.

Angesichts der Reaktionen auf seine erste Single-Auskopplung - das brodelnd-atmosphärische ?Climax" - muss sich Usher keine allzu großen Sorgen machen. Das Video zum Song wurde innerhalb eines Monats über acht Millionen Mal angeschaut und erntete hervorragende Kritiken von Rolling Stone, Pitchfork und USA Today. Die Veröffentlichung von LOOKING 4 MYSELF folgt auf zwei unglaublich vielfältige Usher-Kollabos, die mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurden und es bis an die Spitze der Charts geschafft haben: Der in Zusammenarbeit mit David Guetta entstandene Song ?Without You" erreichte Platz Eins der Popcharts und ?Promise" mit Romeo Santos setzte sich an die Spitze der Latin-Charts.

Sich in kreativer Hinsicht immer neue Ziele zu stecken und dabei die eigenen musikalischen Grenzen auszuloten sind zwei wesentliche Merkmale, die Ushers Karriere, die vor unglaublichen zwanzig Jahren mit seiner Entdeckung bei Star Search begann, immer wieder entscheidend geprägt haben. Seither hat er weltweit über 43 Millionen Alben verkauft. Billboard bezeichnete ihn als zweiterfolgreichsten Künstler der 2000er Jahre: Sein Album Confessions aus dem Jahr 2004 verkaufte sich zehn Millionen Mal und war das meistverkaufte Soloalbum des gesamten Jahrzehnts. Usher gelangen neun Nummer-Eins-Hits in den Hot 100 sowie siebzehn Top-Ten-Hits in den Hot 100.

Ganz nebenbei nahm er Songs mit unzähligen bekannten Künstlern auf, angefangen bei Beyonce, Alicia Keys und Shakira bis zu Jay-Z, T.I. und sogar Enrique Iglesias. Er war schon überall zu sehen, vom Broadway bis zum Super Bowl. Überdies ist er Miteigentümer des NBA-Teams Cleveland Cavaliers, besitzt eine sehr gefragte Parfümreihe und betreibt eine gemeinsame Firma mit RBMG (Raymond Braun Media Group), der Heimat von Superstar Justin Bieber.

Usher ist klar, dass zum Erfolg auch Verantwortung gehört, weshalb er sich umfassend in zahlreiche gemeinnützige Projekte einbringt. Seine 1999 gegründete New Look Foundation begleitet Jugendliche auf dem Weg zur Führungskraft. Als Anerkennung für sein Engagement erhielt Usher Auszeichnungen von den Boys & Girls Clubs of America, der Trumpet Foundation, Do Something sowie der NAACP. Außerdem wurde ihm der Titel des 2010 Ford Freedom Award Scholar verliehen.

Für Usher Raymond ist LOOKING 4 MYSELF der nächste Schritt seines musikalischen Reifeprozesses: ein Projekt, das er in einer früheren Lebensphase gar nicht hätte in Angriff nehmen können. ?Als junger Künstler lebt man indirekt durch andere, bis man seine eigenen Erfahrungen gesammelt hat", sagt er. ?Jüngere Künstler müssen vielleicht eine Phase durchleben, in der sie nur einer einzigen Sache nachgehen, genau wie Picasso während seiner Blauen Periode. Wenn man aber älter wird, kann man sich klarer artikulieren und weiß genau, was für einen funktioniert."

?Deshalb ist dieses Album auch nicht nur in einem einzigen Farbton gehalten - bestimmte Songs wurden darauf ausgelegt, bestimmte Dinge zu vermitteln, verschiedene Klangbilder und Emotionen. Und als Künstler konnte ich so das Beste aus mir herausholen."

Nach ihren 3 unglaublichen Nummer-Eins-Hits und ihrem Nummer-Eins-Debütalbum im Vereinigten Königreich wird Rita Ora Usher bei folgenden Auftritten in Europa begleiten: Amsterdam, Köln, London, Glasgow, Birmingham, Sheffield und Manchester. Unmittelbar nach ihrem grandiosen Auftritt bei Made In America ist sie absolut begeistert, nun an dieser Tournee teilzunehmen.

Ushers Welttournee wird weltweit von Live Nation Global Touring promotet.

                               USHER
             EUROPÄISCHER TOURNEEPLAN DER EUPHORIA-TOUR
                                                                 Verkauf ab
    18. Jan.   Amsterdam, NL  Ziggo Dome             Rita Ora    21.9.
                                                                 Verkauf ab
    22. Jan.  Köln, DE        Lanxess Arena          Rita Ora    28.9.
                                                                 Verkauf ab
    24. Jan.   Antwerpen, BE  Sportpaleis            TBC         21.9.
                                                                 Verkauf ab
    27. Jan.  London, UK      O2 Arena               Rita Ora    21.9.
                                                                 Verkauf ab
    29. Jan.  Glasgow, UK     SECC                   Rita Ora    21.9.
               Birmingham,                                       Verkauf ab
    30. Jan.   UK             LG Arena               Rita Ora    21.9.
                                                                 Verkauf ab
    02. Feb.   Sheffield, UK  Motorpoint Arena       Rita Ora    21.9.
               Nottingham,                                       Verkauf ab
    13. Feb.   UK             Capital FM Arena       Rita Ora    21.9.
               Manchester,                                       Verkauf ab
    15. Feb.   UK             Manchester Arena       Rita Ora    21.9.
                                                                 Verkauf ab
    19. Feb.  Hamburg, DE     O2 Arena               TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    22. Feb.  Oslo, NO        Spektrum               TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    23. Feb.   Stockholm, SE  Globen                 TBC         21.9.
                                                                 Verkauf ab
    25. Feb.  Helsinki, FI    Hartwall Areena        TBC         24.9.
                                                                 Verkauf ab
    28. Feb.  Malmö, SE       Malmö Arena            TBC         21.9.
                               Hanns-Martin-                     Verkauf ab
    03. Mär.   Stuttgart, DE   Schleyer-Halle        TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    04. Mär.  Zürich, CH      Hallenstadion          TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    06. Mär.  Paris, FR       Bercy                  TBC         21.9.
                                                                 Verkauf ab
    08. Mär.  Lyon, FR        Halle Tony Garnier     TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    10. Mär.   Amneville, FR  Galaxie Amneville      TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    12. Mär.  München, DE     Olympiahalle           TBC         28.9.
                                                                 Verkauf ab
    14. Mär.  Nizza, FR       Palais Nikaia          TBC         28.9.
    Programmänderungen vorbehalten. Weitere Termine folgen.
    Vollständige Informationen zur Tournee finden Sie auf:
              usherworld.com & www.livenation.com 

Informationen zu Live Nation Entertainment: Live Nation Entertainment ist das größte Live-Entertainment- und eCommerce-Unternehmen der Welt. Es besteht aus den vier Marktführern Ticketmaster.com [http://www.ticketmaster.com/], Live Nation Concerts, Front Line Management Group und Live Nation Network. Ticketmaster.com [http://www.ticketmaster.com/] ist Weltmarktführer im Bereich Veranstaltungstickets und zählt mit über 27 Millionen Einzelbesuchern pro Monat zu den fünf führenden eCommerce-Seiten der Welt. Live Nation Concerts veranstaltet jedes Jahr mehr als 22.000 Shows für 2.300 verschiedene Künstler weltweit. Front Line ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Künstlermanagement und vertritt über 250 verschiedene Künstler. Gemeinsam betreiben diese Unternehmen das Live Nation Network - den führenden Anbieter von Marketinglösungen für die Unterhaltungsbranche, mit dessen Hilfe fast 800 Werbekunden 200 Millionen Verbraucher erreichen können, die Live Nation mit seinen Live-Veranstaltungen und Digitalplattformen jedes Jahr abdeckt. Besuchen Sie www.livenation.com/investors [http://www.livenation.com/investors] für nähere Informationen.

Web site: http://www.livenation.com/

Kontakt:

KONTAKT: Für Werbeanfragen aller Art: Shoshanna Stone von
Outside Edge PR, Shoshanna.stone@outside-org.co.uk



Weitere Meldungen: Live Nation

Das könnte Sie auch interessieren: