Peninsula Hotels

"The Great Wall"
The Peninsula Beijing zeigt die besten Filmkostüme aus "Die große Mauer"

Hongkong (ots) - Monster aus der Urzeit, chinesische Helden und mittendrin Superstar Matt Damon - am 12. Januar startet in den Kinos mit "Die große Mauer" Chinas Antwort auf Hollywoods Blockbuster. In dem knapp zweistündigen Fantasy-Epos erzählt Chinas berühmtester Regisseur Zhang Yimou seine eigene Version der Entstehung des über 21.000 Kilometer langen Bollwerks: Nicht der Abwehr räuberischer Nomadenstämme aus dem Norden sollte die Mauer dienen, sondern China vor fürchterlichen Ungeheuern schützen. Anlässlich der Premiere präsentiert das Peninsula Beijing eine exklusive Ausstellung der Originalkostüme aus "Die große Mauer".

Die mexikanische Kostümdesignerin Mayes C. Rubeo, preisgekrönt für ihre Kostüme in Avatar und World War Z, schuf für das internationale Schauspielerensemble prunkvolle und detailreiche Stücke. So umfasst die Schau im Peninsula Beijing unter anderem auch die Uniform von Feldherr Wang, gespielt vom chinesischen Superstar Andy Lau.

Mit einem Etat von mehr als 140 Millionen US-Dollar ist "Die große Mauer" die bislang größte Filmproduktion Chinas. Für Yimou, der auch die Eröffnungs- und Endfeier der Olympischen Spiele 2008 in China inszenierte, ist der Actionfilm die ideale Verbindung von Ost und West, ein cineastisches Abenteuer, das eine Brücke schlägt zwischen chinesischer Tradition und globaler Unterhaltung.

Vor wenigen Wochen erst, stellte das Peninsula Beijing seinen aufwendigen Komplettumbau fertig und läutete damit ein neues Kapitel in der Luxushotellerie der chinesischen Hauptstadt ein. Neben Superlativen wie den größten Gästezimmern Pekings und Suiten mit eigenem Kinozimmer, ist vor allem Kunst integraler Bestandteil des neuen Konzepts. So stellt das Hotel aufstrebenden Malern, Bildhauern und Künstlern mit seinem "Art in Residency"-Programm auf der 14. Etage Atelier- und Wohnräume für einen Zeitraum von drei Monaten zur Verfügung.

Die Filmkostüme sind noch bis März 2017 im Peninsula Beijing ausgestellt.

Kontakt:

Pressebüro The Peninsula Hotels: Sabine van Ommen PR GmbH
www.svo-pr.com; Info@SvO-PR.com



Weitere Meldungen: Peninsula Hotels

Das könnte Sie auch interessieren: