Peninsula Hotels

Tanzender Roboter im Peninsula Hong Kong: Britischer Künstler Conrad Shawcross zeigt "The Ada Project"

Hongkong (ots) - Sanft wiegt er sich im Takt der Musik, vollführt Drehungen im Rhythmus der Klänge. Anmutig und leicht scheinen seine Bewegungen dahin zu fließen und lassen den Betrachter vergessen, dass es sich bei IHM um einen Industrieroboter handelt. Der aufstrebende britische Künstler Conrad Shawcross vereinigt in seiner Installation "The Ada Project" Grundsätze der Bildhauerei, Robotertechnik und der Musik. Nach Paris und London gastiert "Ada" nun exklusiv vom 22. März bis 6. April 2016 in der Lobby des Peninsula Hong Kong.

Inspiriert von der englischen Mathematikerin Ada Lovelace, eine der ersten Programmiererinnen ihrer Zeit, konfigurierte Shawcross einen gängigen Industrieroboter in einen Katalysator für Choreographie und Musik. Ursprünglich für die vollautomatische Montage genutzt, vollführt der Roboter nun vier vorab festgelegte Choreographien zu eigens komponierten Stücken von Musikern wie Beatrice Dillon und Mira Calix.

Für die Präsentation in der Lobby des Peninsula Hong Kong wird "The Ada Project" im "Salon Modus" gezeigt - mehrmals am Tag erklingen die Kompositionen wie eine robotergleiche Jukebox. Highlights der Kunstaktion sind Liveperformances von Mira Calix' Stück "If When Wile For" durch einen Sopran am 23. und 24. März zum Afternoon Tea im Peninsula Hong Kong sowie zur eigens stattfindenden Kunstgala am 24. März. Ergänzend zeigt das Hotel eine Reihe von begleitenden Drucken, die Einblick in die künstlerischen Prozesse hinter den Werken des 39-jährigen Briten geben.

Zeitgleich zur renommierten Kunstmesse Art Basel stattfindend, ist die Installation von Shawcross Teil der Initiative "Love Art at The Peninsula". In Kooperation mit der britischen Royal Academy of Arts unterstützt das Luxushotel mit der Projektreihe zeitgenössische Künstler und fördert die aufstrebende Kunstszene Hongkongs.

Kontakt:

Pressebüro The Peninsula Hotels: Sabine van Ommen Public Relations
GmbH, Leibnizstr. 30, 10625 Berlin, Tel.: 030 - 321 20 02, Fax: 325
53 60, E-Mail: Info@Svo-PR.com



Weitere Meldungen: Peninsula Hotels

Das könnte Sie auch interessieren: