Peninsula Hotels

Eislaufen im Grandhotel: The Peninsula Chicago mit eigener Schlittschuhbahn

Chicago (ots) - The Peninsula Chicago ist das einzige Hotel der amerikanischen Millionenmetropole mit einer eigenen Schlittschuhbahn. Die 200 m² große Eisbahn befindet sich auf der Außenterrasse im vierten Obergeschoss des 5-Sterne-Hotels mit Blick auf die prächtige Wolkenkratzerkulisse der Stadt. Hier können Hotelgäste, Restaurant- und Spa-Besucher noch bis zum 3. März 2013 über das Eis gleiten. Alle Einnahmen, die aus dem Eintritt hervorgehen, werden an zwei lokale Einrichtungen - das Ann & Robert H. Lurie Children's Hospital sowie die Hephzibah Children's Association - gespendet.

Wer seine Pirouetten im festlich geschmückten Eislaufparadies des Peninsula Chicago gedreht hat, kann bei heißer Schokolade, traditionellem Glühwein und winterlichen Snacks entspannen und neue Kräfte sammeln. Die Eislaufbahn ist täglich (Montag bis Donnerstag: 16-21 Uhr, Freitag bis Samstag: 12-21 Uhr, Sonntag: 12-20 Uhr) geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 10 US$ (circa 8 Euro) für Erwachsene bzw. 5 US$ (circa 4 Euro) für Kinder bis 12 Jahre und beinhaltet die Leihgebühr für Schlittschuhe.

Kontakt:

Pressebüro The Peninsula Hotels: Sabine van Ommen Public Relations
GmbH
Leibnizstr. 30, 10625 Berlin, Tel.: +49(0)30 - 321 20 02, Fax: 325 53
60, E-mail: Info@Svo-PR.com, www.svo-pr.com



Weitere Meldungen: Peninsula Hotels

Das könnte Sie auch interessieren: