Peninsula Hotels

Vierzehn Phantome für das Peninsula: Legendäres Luxushotel in Hongkong mit neuer Rolls-Royce-Flotte

Das legendäre The Peninsula Hong Kong mit 14 neuen Rolls-Royce-Phantomen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Peninsula Hotels".

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
                      http://www.presseportal.ch und wird zusätzlich über EQ
                      Images verbreitet -
                      
    Hongkong (ots) - The Peninsula Hong Kong feiert das Debüt einer
neuen Rolls-Royce-Flotte: Mit seinen vierzehn neuen Phantomen besitzt
das legendäre Flaggschiff der Peninsula Hotels den größten
hoteleigenen Rolls-Royce-Fuhrpark der Welt. Er wird am 14. Dezember
2006 von Sir Michael Kadoorie, dem Vorsitzenden der The Hongkong and
Shanghai Hotels, Limited, (Muttergesellschaft der The Peninsula
Hotels) und Ian Robertson, dem Vorsitzenden und Chief Executive von
Rolls-Royce Motor Cars, in Hongkong präsentiert.

    Die Luxuslimousinen wurden für das Peninsula in England maßgefertigt. Samtweiches Leder kleidet Sitze, Türen und Dachhimmel aus, die Vertäfelungen sind aus Walnusswurzelholz. Über zwei Monitore können DVDs abgespielt werden. Ein Sound-System mit 15 Lautsprechern sorgt für eine unübertroffene Tonqualität. Auch IDD-Telefone sowie ein Eisfach für Gesichtstücher gehören zu den Merkmalen der neuen Flotte. Alle Limousinen verfügen über einen erweiterten Radstand und sind in der Nuance "Peninsula Green" gehalten.

    Zudem zeichnet sich die Flotte durch einen Fortschritt in Wirtschaftlichkeit und Emission aus. Jeder Phantom verfügt über einen Aluminium-Space-Rahmen und modernste Motorentechnologie, wie etwa Direkteinspritzung und variable Ventilhubsteuerung. Demzufolge bietet der Phantom mehr Fahrgastraum, liefert höhere Dreh- und Leistungsmomente und verbraucht dennoch erheblich weniger als die vorherige Generation der Silver Spurs.

    Die Rolls-Royce Phantom-Flotte ist die achte rekordbrechende Bestellung des Hotels. Die Zusammenarbeit zwischen Peninsula und Rolls-Royce begann 1970 mit der Bestellung für sieben Silver Shadows. Mit jeder Folgebestellung hat das Peninsula neue Rekorde aufgestellt: 1976 mit acht Silver Shadows, 1980 mit neun Silver Shadows II, 1987 mit acht Silver Spirits, 1994 mit neun Silver Spurs III sowie einem Phantom II aus dem Jahre 1934. In den Jahren 1995, 1998 und 2004 wurden insgesamt vierzehn neue Silver Spurs erworben.

    Zimmerreservierungen über 00 800 2828 3888 (Deutschland und Schweiz), Email: reservation@peninsula.com und www.peninsula.com

ots Originaltext: Peninsula Hotels
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Sabine van Ommen Public Relations GmbH
Goethestr. 81
10623 Berlin
Tel.: +49(0)30-321'20'02
Fax:  +49(0)30-325'53'60
E-mail: Info@Svo-PR.com



Weitere Meldungen: Peninsula Hotels

Das könnte Sie auch interessieren: