GastroSuisse / hotelleriesuisse / SCA

Höhere Mindestlöhne im Gastgewerbe ab 2007

    Bern/Zürich (ots) - Die monatlichen Mindestlöhne im Gastgewerbe werden auf den 1. Januar 2007 bzw. die Sommersaison 2007 um zwischen 1,5 Prozent und 1,9 Prozent angehoben. Das hat die eidgenössische Einigungsstelle, Bern, am 13. Dezember 2006 im Rahmen eines Schiedsverfahrens entschieden.

    Die Erhöhungen betreffen ausschliesslich die gesamtarbeitsvertraglichen Mindestlöhne. Sofern die effektiven, heute bezahlten Löhne bereits über den neuen Mindestlöhnen liegen, muss keine Anpassung erfolgen. Der Schiedsspruch der eidgenössischen Einigungsstelle ist endgültig und gilt Kraft der Allgemeinverbindlicherklärung  grundsätzlich für sämtliche gastgewerbliche Arbeitsverhältnisse in der Schweiz. Im schweizerischen Gastgewerbe sind über 200'000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigt.

    Die von der Einigungsstelle beschlossenen neuen Mindestlöhne tragen nach Auffassung der Arbeitgeberverbände den wirtschaftlichen Verhältnissen im Gastgewerbe zu wenig Rechnung. Die neuen Mindestlöhne werden die nach wie vor prekäre Ertragslage der Branche zusätzlich schwächen, resp. die wirtschaftliche Erholung zahlreicher Betriebe weiter verzögern. Auch wenn sich die konjunkturelle Lage der Branche insgesamt leicht verbessert präsentiert, ist die wirtschaftliche Situation des durchschnittlichen Gastgewerbebetriebes nach wie vor angespannt.

    Der Schiedsspruch erfolgte, nachdem die Vertragsparteien des Landes-Gesamtarbeitsvertrages, der seit 1998 in Kraft ist, sich im August 2006 nach sechs Verhandlungsrunden über die Frage der Erhöhung der Mindestlöhne nicht einigen konnten. Daraufhin ersuchten die Arbeitnehmervertretungen um die Durchführung des im Rahmen des weiteren Vorgehens definierten Schiedsverfahrens.

ots Originaltext: GastroSuisse / hotelleriesuisse / SCA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
GastroSuisse
Hannes Jaisli/Rechtsdienst und
Brigitte Meier-Schmid/Marketing und
Kommunikation
Tel.: +41/44/377'53'53

hotelleriesuisse
Claudio Casanova
Tel.: +41/79/417'36'04 und

Isabel Garcia/Kommunikation
Image und Branding
Tel.: +41/31/370'42'86

SCA (Swiss Catering Association)
Peter Hohl
Tel.: +41/43/814'10'70



Weitere Meldungen: GastroSuisse / hotelleriesuisse / SCA

Das könnte Sie auch interessieren: