Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

«Frische» Kampagne 2015
Das Zürcher Rote Kreuz erobert Zürcher Badis mit 10'000 Wasserbällen

Sarah Meier, die ehemalige Europameisterin im Eiskunstlauf und Sportlerin des Jahres 2011, unterstützt das Zürcher Rote Kreuz als Markenbotschafterin. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100011522 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung... mehr

Zürich (ots) - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich begleitet seine diesjährige Kampagne mit einer «frischen» Aktion. Freiwillige des Hilfswerks verteilen im Juli und August in mehreren Freibädern im Kanton Zürich insgesamt 10'000 Rotkreuz-Wasserbälle an die Badegäste. Damit macht das Zürcher Rote Kreuz auf seine vielfältige humanitäre Arbeit aufmerksam. Seit heute rufen im ganzen Kanton Zürich SRK-Markenbotschafter auf Plakatwänden dazu auf, das kantonale Hilfswerk mit Spenden oder freiwilliger Mitarbeit zu unterstützen. Mit dabei ist auch Sarah Meier.

Helfen kann jede und jeder. «In jedem Zürcher steckt ein Helfer» ist auch der Leitspruch der Kampagne des Zürcher Roten Kreuzes, die in diesen Tagen anläuft. Mit der Aktion verweist das Hilfswerk auf seine vielfältige humanitäre Arbeit im ganzen Kanton Zürich und wirbt um Spenden und freiwillig Mitarbeitende.

Freiwillige sind es auch, die in den kommenden Wochen in verschiedenen Freibädern im Kanton Zürich insgesamt 10'000 Rotkreuz-Wasserbälle verteilen. Die «Badi-Aktion» wird zusammen mit der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG) durchgeführt. Auch die SLRG ist Mitglied des SRK.

Gleichzeitig rufen ab heute 15 Zürcherinnen und Zürcher, die das Zürcher Rote Kreuz aktiv unterstützen, in einer Plakataktion die Bevölkerung zum Mitmachen auf. Sarah Meier, ehemalige Europameisterin im Eiskunstlauf und Sportlerin des Jahres 2011, unterstützt die Kampagne als SRK-Markenbotschafterin.

Die weiteren 14 Markenbotschafter sind:

Freiwillige: Annemarie Aebi, Dübendorf; Jean-Marc Bossi, Zürich; Brenda und Heiner Brändli, Zürich; Dominik Delic, Horgen; Hazel Griffin, Fehraltorf; Matthias Mölleney, ehrenamtliches Vorstandsmitglied, Uster; Peter Schedler, Winterthur; Hansjörg Siegenthaler, Turbenthal.

Spenderinnen und Spender: Ursula Amgwerd, Männedorf; Nadia Rahim mit Töchtern Stella und Yara, Zürich; Peter Steiner, Spender und Freiwilliger, Fällanden.

Das Zürcher Rote Kreuz

Das SRK Kanton Zürich erfüllt wichtige humanitäre Aufgaben auf kantonaler Ebene. In Form von direkter Hilfe, Beratung und Bildung unterstützt das Zürcher Rote Kreuz Menschen, die in schwierigen Situationen leben. In den Bereichen Gesundheit, Soziales und Migration setzen sich rund 90 Mitarbeitende und über 2'600 Freiwillige im Kanton dafür ein. Im Jahr 2014 fanden knapp 20'000 Menschen aus dem Kanton Zürich direkte und unbürokratische Hilfe. www.srk-zuerich.ch

Kontakt:

Sonja Geissmann, SRK Kanton Zürich, 044 388 25 21,
sonja.geissmann@srk-zuerich.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: