Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Schweizerisches Rotes Kreuz (SRK) Kanton Zürich: Einladung zum PGS-Forum 2012 in Winterthur

Zürich (ots) - Das «Praktikum Gesundheit und Soziales» (PGS) des SRK Kanton Zürich feiert mit dem PGS-Forum sein 30-jähriges Bestehen am:

Dienstag, 15. Mai 2012, 18.00 Uhr im Bildungszentrum SRK Kanton Zürich, Zürcherstrasse 12, 8400 Winterthur.

Wo stehen wir heute mit der Berufsausbildung für Sek-B- und Sek-C-SchülerInnen? Warum braucht es Brückenangebote für den Einstieg ins Berufsleben? Welche Faktoren führen zu einer erfolgreichen Berufsintegration? Wir laden Sie herzlich ein, diese Fragen mit uns am PGS-Forum 2012 zu erörtern und das Berufsvorbereitungsjahr PGS, das Team oder Teilnehmende sowie die Referenten kennenzulernen.

Referenten:

Barbara Schmid-Federer, Nationalrätin und Präsidentin SRK Kanton Zürich: «Duales Bildungssystem im Spannungsfeld der Politik»

Jürg Jegge, Gründer Stiftung Märtplatz und Buchautor «Dummheit ist lernbar»: «Nicht jeder berufliche Umweg ist kostspielig»

Silvia Wigger, Abteilungsleiterin Bildung SRK Kanton Zürich: «Rückblick 30 Jahre PGS - Blick in die Zukunft des PGS»

Danach laden wir Sie zum Apéro ein. Die Anwesenden stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch oder per Mail entgegen und freuen uns, Sie bei uns im Bildungszentrum in Winterthur begrüssen zu dürfen. Bildmaterial senden wir gerne per E-Mail zu.

Das «Praktikum Gesundheit und Soziales» (PGS)

Das PGS ist ein Angebot des SRK Kanton Zürich und richtet sich an Sek-B- und Sek-C-Absolventinnen und -Absolventen mit Interesse im Pflegebereich. Das Brückenangebot feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum - kein anderes Berufsvorbereitungsjahr dieser Art besteht schon so lange. Das PGS gibt Jugendlichen die Möglichkeit, im pflegerischen Berufsalltag zu beweisen, dass sie Verantwortung übernehmen können. Trotz schulisch nicht optimalem Abschluss sind ihre Leistungen im Betrieb oft hoch und ihre Motivation, einen Pflegeberuf zu ergreifen, ist gross. Während des Praktikums werden sie intensiv begleitet, auch bei der Lehrstellensuche. Fast alle PGS-Absolventinnen und -Absolventen schaffen den Einstieg in eine Berufsausbildung im Pflegebereich. Weitere Informationen zum PGS: www.srk-zuerich.ch/pgs

Kontakt:

Anita Ruchti
Tel.: +41/44/388'25'55
E-Mail: anita.ruchti@srk-zuerich.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: