Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Jahresbericht 2011 des Schweizerischen Roten Kreuzes Kanton Zürich: 153'000 Stunden Freiwilligenarbeit geleistet

Zürich (ots) - Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich hat am 19. April seinen Jahresbericht publiziert. Die rund 2'300 Freiwilligen des SRK Kanton Zürich erbrachten 2011 unbezahlte Leistungen im Wert von 4,6 Millionen Franken. Sie stehen täglich im Einsatz für hilfsbedürftige Menschen und leisteten im vergangenen Jahr 6'000 Stunden mehr Freiwilligenarbeit als im Vorjahr.

Die Freiwilligen engagieren sich in den verschiedensten Bereichen des Hilfswerks und tragen wesentlich dazu bei, dass das SRK Kanton Zürich seine wichtigen humanitären Aufgaben im Kanton erfüllen kann. Immer öfter sind Freiwillige an kurzen sozialen Engagements interessiert. Auch die Sozialeinsätze im Rahmen des Corporate Volunteering bedingen zeitlich begrenzte Einsatzmöglichkeiten. Das SRK Kanton Zürich hat deshalb bestehende Freiwilligenangebote weiterentwickelt und neue Einsatzbereiche zugunsten benachteiligter Menschen lanciert. Mehr Freiwilligenarbeit wurde zudem im Rotkreuz-Fahrdienst geleistet: Die freiwilligen Rotkreuz-FahrerInnen sind in über 150 Städten und Gemeinden im Kanton Zürich aktiv und ermöglichen es, dass gesundheitlich eingeschränkte Menschen zum Arzt oder zur Therapie gefahren werden.

Der eben erschienene Jahresbericht 2011 und die dazugehörige detaillierte Jahresrechnung (konsolidiert und Einzelabschluss) können unter www.srk-zuerich.ch/jahresbericht heruntergeladen werden.

Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Zürich

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton Zürich erfüllt wichtige humanitäre Aufgaben auf kantonaler Ebene. In Form von direkter Hilfe, Beratung und Bildung trägt das SRK Kanton Zürich dazu bei, dass das Leben für viele Menschen im Kanton lebenswerter wird. Hilfe zur Selbsthilfe wird dabei gross geschrieben. In den Bereichen Gesundheit, Soziales und Migration / Asyl setzen sich rund 90 Mitarbeitende und über 2'300 Freiwillige im ganzen Kanton dafür ein, dass Benachteiligte im Alltag besser integriert werden und bleiben. Die breite Palette von Hilfeleistungen des SRK Kanton Zürich steht im Zeichen der Menschlichkeit und wird nach den Grundsätzen der Rotkreuz-Bewegung den aktuellen Bedürfnissen angepasst und laufend weiterentwickelt. Das SRK Kanton Zürich finanziert sich hauptsächlich durch Spenden und Mitgliederbeiträge (48%) sowie durch Leistungsaufträge (18%) und Erträge aus Dienstleistungen und Projekten (34%). Der unentgeltliche Einsatz von Freiwilligen von über 153'000 Stunden im Jahr 2011 entspricht in Form von Zeitspenden rund 4,6 Millionen Franken

Medienmitteilungen: www.srk-zuerich.ch/medien

Kontakt:

Anita Ruchti
Tel.: +41/44/388'25'55
E-Mail: anita.ruchti@srk-zuerich.ch



Weitere Meldungen: Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich

Das könnte Sie auch interessieren: