Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP

Franz Rassman tritt Immobilienkanzlei von Fried Frank in Washington, D.C. bei

    New York (ots/PRNewswire) -

    - Bedeutende Immobilienkanzlei aus New York festigt Position in Washington, D.C.

    Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP verkündeten heute, dass Franz Rassman der Firma als Partner in der Immobilienabteilung mit Sitz in Washington, D.C., beigetreten ist. Zuvor war Rassman Partner in der auf Immobilien und Finanzangelegenheiten spezialisierten Kanzlei Akin Gump Strauss Hauer & Feld LLP in Washington, D.C.

    Rassman vertritt private und öffentliche Gewerbegrundstücksinvestoren und Bauträger, Investmentfonds, Pensionsfonds, Banken und andere Finanzinstitutionen. Im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stehen der Erwerb und die Veräusserung von Bürogebäuden, Einkaufszentren und Hotels, Leasing von Bürogebäuden und Ladengeschäften, Gemeinschaftsunternehmen (Joint Ventures), Gewerbekredite, Schuldumwandlungen und Gläubigerrechte. Rassman wurde von verschiedenen Organisationen aus der Immobilienbranche für seine Rolle als Berater von Eigentümern oder Bauträgern bei mehreren komplexen Transaktionen ausgezeichnet. Dazu zählt seine Vertretung von Tishman Speyer Properties in Verbindung mit dem Standortwechsel von Volkswagen von dessen US-Firmenzentrale in Michigan nach Herndon (Virginia), eine Transaktion, die ihm den 2007 NAIOP Award für das beste Leasinggeschäft (Best Lease Transaction) im Ballungsgebiet Washington, D.C. einbrachte.

    "Washington, D.C. bleibt weiterhin ein aktiver Immobilienmarkt mit Gewerbegrundstücken, Erschliessung sowie wesentlichen Finanzinvestitionen aus dem Ausland, die die Region vorantreiben. Der Beitritt von Franz Rassman mit seiner breitgefächerten Erfahrung hilft uns dabei, eine stärkere Präsenz aufzubauen sowie einen besseren Kundenservice im Grossraum Washington anzubieten. Wir sind hocherfreut, ihn zu unserem Immobilienteam zählen zu dürfen", sagte Jonathan Mechanic, Vorsitzender der Immobilienabteilung von Fried Frank.

    "Wir sind erfreut, Franz Rassman in der Firma und in der bedeutenden Kanzlei für Immobilien in den USA willkommen heissen zu dürfen", sagten Valerie Ford Jacob, Vorsitzende von Fried Frank, und der geschäftsführende Gesellschafter Justin Spendlove.

    "Nur wenige Firmen können es mit der Breite und Tiefe von Fried Franks Immobilienabteilung aufnehmen. Die beträchtliche Erfahrung von Franz Rassman, die mehr als zwei Jahrzehnte umfasst, und sein umfangreiches Wissen über den Washingtoner Immobilienmarkt ermöglichen uns, unsere Geschäftsbeziehungen mit bestehenden Kunden zu verbessern und zu vertiefen", fügte Alan S. Kaden, Zweiter geschäftsführender Gesellschafter aus dem Büro von Fried Frank in Washington, D.C. hinzu.

    Rassman hat Vorträge gehalten und ausführlich über eine Reihe von Themen geschrieben, wie zum Beispiel über Baukredite, Rechtstitelversicherungen, Darlehensumstrukturierungen, Mietverträge für gewerblich genutzte Räume, sowie Vermieter- und Mieterkonkurse, unter anderem für die amerikanische Anwaltskammer, das International Council of Shopping Centers und an der University of Maryland School of Law.

    1982 erhielt er seinen Doktorgrad (JD) vom Washington College of Law an der American University und 1979 wurde ihm sein Bachelor of Science (BS) Abschluss von der University of Delaware verliehen. Dort war er auch ein Mitglied der Pi Sigma Alpha Gesellschaft (Political Science Honor Society). Er ist Mitglied der Anwaltskammern des District of Columbia und von Maryland.

    Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP ist eine führende internationale US-Anwaltskanzlei mit mehr als 650 Anwälten in Kanzleien in New York, Washington, D.C., London, Paris, Frankfurt, Hongkong und Shanghai. Anwälte von Fried Frank vertreten regelmässig grosse Investmentunternehmen, Private-Equity-Institute und Hedge-Fonds, sowie viele der grössten Unternehmen der Welt. Die Firma bietet Rechtsberatung zu Fusionen und Übernahmen, Private-Equity, Anlagenverwaltung, Finanz- und Kapitalmarktangelegenheiten von Konzernen, Verteidigung bei straf- und zivilrechtlichen Angelegenheiten, Wertpapierregulierung, Einhaltung und Durchsetzung von Vorschriften, Regierungsverträgen, Umweltrecht und umweltbezogene Klagen, Immobilien, Steuern, Konkurse, Kartellangelegenheiten, Vergütungen und Abfindungen, intellektuellem Eigentum und Technologie, internationalem Handel, sowie Angelegenheiten Treuhand- und Nachlassrecht betreffend. Die Firma ist mit Huen Wong & Co. in Hongkong assoziiert. Weitere Informationen zu Fried Frank stehen unter www.friedfrank.com zur Verfügung.

    Webseite: http://www.friedfrank.com

ots Originaltext: Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Paula Zirinsky, Leiterin für den Bereich Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: +1-212-859-8818, E-Mail:
paula.zirinsky@friedfrank.com



Weitere Meldungen: Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP

Das könnte Sie auch interessieren: