Helix BioPharma

Helix BioPharma reicht Registrierungserklärung auf Formblatt 20-F bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC ein

    Aurora, Ontario, November 26 (ots/PRNewswire) -

    Helix BioPharma Corp. (TSX, FSE: "HBP") hat eine Registrierungserklärung auf Formblatt 20-F (Form 20-F Registration Statement) bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht, um seine Stammaktien bei der SEC zu registrieren.

    Sobald ein Formblatt 20-F von der SEC für wirksam erklärt wird, ermöglicht dies gewissen ausländischen Unternehmen die Registrierung von Sicherheiten bei der SEC gemäss Absatz 12(g) des Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung. Das Formblatt 20-F des Unternehmens bedeutet eine vollständige Registrierung seiner Stammaktien bei der SEC als ein ausländischer privater Emittent, ähnlich wie die Einreichung des Formblatts 10 bei inländischen Emittenten in den Vereinigten Staaten. Durch die Registrierung der Aktien des Unternehmens in den Vereinigten Staaten könnten diese von zugelassenen Brokern in den Vereinigten Staaten gemäss den SEC-Bestimmungen und der jeweiligen Blue-Sky-Gesetze in verschiedenen US-amerikanischen Bundesstaaten angefordert und gehandelt werden.

    "Mit der heutige Einreichung ist das Unternehmen seinem Ziel, in grössere Kapitalmärkte einzutreten, einen wichtigen Schritt näher gekommen", so John Docherty, Präsident von Helix BioPharma. "In unserem Streben nach Effektivität wollen wir unsere laufenden Bemühungen um die Entwicklung des Unternehmensprofils von Helix ausweiten. Wir beabsichtigen, damit eine Erweiterung unseres Stamms an US-amerikanischen Investoren und eine Steigerung unserer Liquidität zu erreichen."

    Das Formblatt 20-F steht auf EDGAR und SEDAR unter www.sec.gov/edgar.shtml bzw. www.sedar.com zur Verfügung. Helix erwartet, dass die SEC das Formblatt 20-F Anfang 2009 für wirksam erklären wird. Allerdings kann dieser Schritt der SEC nicht garantiert werden. Wenn das Formblatt 20-F von der SEC für wirksam erklärt wird, ist das Unternehmen verpflichtet, kontinuierlich die für ausländische private Emittenten vorgeschriebenen Offenlegungsdokumente bei der SEC ab Datum der Wirksamkeitserklärung einzureichen.

    Informationen zu Helix BioPharma Corp.

    Helix BioPharma Corp. ist ein auf das Gebiet der Krebstherapie spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen. Das Unternehmen betreibt aktiv, basierend auf proprietären Technologien, die Entwicklung innovativer Produkte zur Prävention und Behandlung von Krebs. Zu den Produktentwicklungsinitiativen von Helix gehören unter anderem Topical Interferon Alpha-2b und der neuartige Wirkstoffkandidat L-DOS47. Die Aktie des Unternehmens Helix wird an der TSX unter dem Symbol "HBP" gehandelt.

@@start.t1@@      Weitere Informationen erhalten Sie von
      Investor & Media Relations
      Ian Stone                                         Robert Flamm, Ph.D.
      Russo Partners LLC                          Russo Partners LLC
      Tel: +1-619-814-3510                        Tel: +1-212-845-4226
      Fax: +1-619-955-5318                        E-Mail:
      E-Mail:                                            robert.flamm@russopartnersllc.com
      ian.stone@russopartnersllc.com        www.russopartnersllc.com@@end@@

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen hinsichtlich der künftigen Registrierung der Stammaktien von Helix bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities & Exchange Commission (SEC) und hinsichtlich des Geschäfts von Helix. Derartige Aussagen und Informationen sind durch Verwendung von zukunftsgerichteter Terminologie, beispielsweise bei Formulierungen wie "sobald", "würde", "beabsichtigt zu erweitern", "wachsen", "erwartet", "2009", "falls", "wird", "entwickelt" oder Variationen hierzu oder vergleichbarer Terminologie, die sich auf künftige Ereignisse oder Ergebnisse beziehen, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind Aussagen und Informationen über die Zukunft und dementsprechend naturgemäss unsicher. Die tatsächlichen Ergebnisse von Helix können infolge der zahlreichen Risiken und Unwägbarkeiten solcher zukunftsweisender Aussagen in wesentlichen Punkten von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem die folgenden: Die Unsicherheit, ob die SEC das Formblatt 20-F von Helix als wirksam erklären wird und ob die Stammaktien von Helix in den USA registriert werden, entweder Anfang 2009 oder überhaupt; die Unsicherheit, ob im Falle der Registrierung der Stammaktien von Helix, die Aktien des Unternehmens von zugelassenen Brokern in den USA aktiv angefordert und gehandelt werden oder ob die Liquidität von Helix und der Stamm der US-Investoren erweitert wird, was aufgrund einer Vielzahl von Faktoren nicht der Fall sein könnte, darunter die möglicherweise ausbleibende Nachfrage nach Aktien von Helix, der Umstand, dass die Aktien von Helix Kleinaktien ("Penny-Stock") sein werden und gewissen Einschränkungen unterliegen, sowie der allgemeine Zustand der Finanz- und Aktienmärkte; die Unsicherheit, ob die zurzeit in Entwicklung befindlichen Medikamente des Unternehmens, einschliesslich L-DOS47 und Topical Interferon Alpha-2b, erfolgreich als Wirkstoff oder überhaupt entwickelt und vermarktet werden können; Produkthaftung, Versicherungsrisiken und Risiken hinsichtlich des geistigen Eigentums; Forschungs- und Entwicklungsrisiken; die Notwendigkeit zusätzlicher aufsichtsbehördlicher Genehmigungen, die nicht erteilt werden könnten; Risiken hinsichtlich der Vermarktung/Herstellung und Partnerschaften/strategischen Allianzen; die Auswirkung des Wettbewerbs; Unsicherheit hinsichtlich der Grösse und Existenz von Absatzmöglichkeiten für die Produkte von Helix; und die Beschreibung sonstiger Risiken und Unwägbarkeiten, die Helix und das Geschäft von Helix beeinträchtigen können und in Pressemitteilungen und bei den Aufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, darunter der neueste jährliche Informationsformblatt ("Annual Information Form") des Unternehmens, einzusehen unter www.sedar.com, und Formular 20-F, einzusehen unter www.sec.gov/edgar.shtml, die alle dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den aktuellen Ergebnissen oder den erwarteten künftigen Ergebnissen von Helix erheblich abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren auf den Überzeugungen, Meinungen und Erwartungen der Unternehmensleitung von Helix, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vorlagen, und Helix ist nicht verpflichtet, derartige zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern sich die Überzeugungen, Meinungen und Erwartungen oder sonstige Umstände ändern, sofern dies nicht gesetzlich erforderlich ist.

ots Originaltext: Helix BioPharma
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ian Stone, +1-619-814-3510, ian.stone@russopartnersllc.com, oder
Robert Flamm, Ph.D., +1-212-845-4226,
robert.flamm@russopartnersllc.com, beide von Russo Partners LLC im
Auftrag von Helix BioPharma Corp.



Weitere Meldungen: Helix BioPharma

Das könnte Sie auch interessieren: