e-domizil AG

e-domizil AG: Erneutes Ja zur Zweitwohnungsinitiative

Zürich (ots) - Würde heute erneut über die Zweitwohnungsinitiative abgestimmt, würden ihr 40,3% der e-domizil Kunden zustimmen. Nur 26,2% würden ein "Nein" in die Urne legen. Dies hat eine aktuelle Umfrage von e-domizil, dem Schweizer Marktführer bei der Online-Vermittlung von Ferienwohnungen, unter 500 seiner deutschsprachigen Schweizer Kunden ergeben. 33,5% der Befragten sind demnach aber auch unentschlossen, wie sie bei einer erneuten Abstimmung entscheiden würden.

Bereits im März 2012 hat sich laut der Umfrage eine deutliche Mehrheit der Ferienwohnungskunden von e-domizil für die Zweitwohnungsinitiative entschieden. 38% stimmten damals für die von den Initianten geforderten Begrenzung des Baus von Zweitwohnungen und nur 27,2% stimmten dagegen, 34,7% der Umfrageteilnehmer haben nicht abgestimmt. Somit hat sich laut unter den Befragten das Lager der Zustimmenden seit der Abstimmung sogar vergrössert. An der nicht repräsentativen Online-Umfrage haben sich 518 deutschschweizer Kunden von e-domizil vom 29. August bis 4. September 2013 beteiligt.

Über e-domizil:

Die e-domizil AG ist ein Joint Venture zwischen der Switzerland Travel Centre AG in Zürich und der e-domizil GmbH in Frankfurt. Sie verfügt mit über 230'000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in mehr als 70 Ländern über das grösste Online-Angebot aller Schweizer Anbieter und stellt ihre Online-Technologie auch Schweizer Tourismusorganisationen und Unternehmen wie SBB, Kuoni, TUI Suisse, ebookers und homegate zur Verfügung. Die e-domizil AG wurde 2012 für den Schweizer Tourismuspreis "Milestone" nominiert.

Kontakt:

e-domizil AG
Marc Bertschinger, Geschäftsführer
Tel.: +41 43 210 55 20 / +41 79 903 72 77
E-Mail: marc.bertschinger@e-domizil.ch



Das könnte Sie auch interessieren: