International Myeloma Foundation (IMF)

Ankündigung von Webcast: Dauertherapie bei Multiplen Myelom - Science Media Workshop

Orlando, Florida (ots/PRNewswire) - Das Multiple Myelom/Plasmozytom ist eine der Krebserkrankungen, die den Ansatz zu dieser Art von Behandlung ermöglicht. Ärzte und Patienten sprechen während des Science Media Workshop über das neue Paradigma der Dauertherapie (Erhaltungstherapie) bei Multiplen Myelom. Der Workshop wird von der International Myeloma Foundation (IMF) veranstaltet und von Dr. med Brian Durie, dem Vorsitzender der IMF moderiert. Es wird die weltweit wachsende Inzidenz diskutiert und auch wie neuartige Therapien einen Folgeplan für die Behandlung bei Blutkrebserkrankungen bieten. Weiter werden die beiden führenden Ärzte, Prof. Antonio Palumbo (Universität von Turin, Italien) und Dr. Philip McCarthy (Roswell Park Cancer Institute, New York) Kommentare über die neuesten Informationen abgeben, die auf dem Kongress der American Society of Hematology (ASH) vorgestellt wurden und diesen Ansatz unterstützen. Thema: Dauertherapie bei Multiplem Myelom - Science Media Workshop Wann: Montag, 6. Dezember / 18:30 - 20:00 Uhr (EST) Wo: http://event.on24.com/r.htm?e=262892&s=1&k=33AA115A4D14627D1 2E5047EDDAEB112 Wie: Online archiviert und verfügbar am Dienstag, den 7. Dezember um 12:00 Uhr EST. Melden Sie sich einfach bei der oben angegebenen Webadresse an. Kontakt: Natalie Murphy- nmurphy@webershandwick.com - Tel: +1-917-860-0097 Die International Myeloma Foundation ist die älteste und grösste Myelom-Organisation und zählt weltweit über 195 000 Mitglieder in 113 Ländern. Als allgemeinnützige Organisation (gemäss 501(c)3), die sich der Verbesserung der Lebensqualität der Myelom-Patienten und ihrer Familien verschrieben hat, konzentriert sich die IMF auf vier Kerngebiete: Forschung, Aufklärung, Unterstützung und Interessensvertretung. Bis heute hat die IMF weltweit über 200 Aufklärungsseminare veranstaltet, unterhält eine weltweit bekannte Hotline und betreibt die Bank on a Cure(R), eine einzigartige Gen-Bank, die die Myelom-Forschung vorantreibt. Die IMF kann unter der Telefonnummer (800) 452-CURE erreicht werden. Die Adresse der globalen Website lautet http://www.myeloma.org. Mindestanforderungen um an der Ausstrahlung teilzunehmen: Software Windows Media Player, die kostenlos von http://www.microsoft.com heruntergeladen werden kann und mindestens eine 56 Kbps Internetverbindung. Bei Problemen die Webcast zu hören, senden Sie bitte eine E-Mail an: webcast@multivu.com. ots Originaltext: International Myeloma Foundation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Natalie Murphy, nmurphy@webershandwick.com oder Tel.+1-917-860-0097

Das könnte Sie auch interessieren: