Jolife AB

Jolife AB bringt LUCAS(TM)2, die neue Generation des LUCAS Thoraxkompressionsgeräts, auf europäischen und kanadischen Markt

    Lund, Schweden (ots/PRNewswire) -

    - Das lebensrettende medizinische Gerät wird nun elektrisch betrieben und ist die leichteste und kompakteste Lösung zur Aufrechterhaltung des Kreislaufs bei Herzstillstand

    Jolife AB gibt die Markteinführung seines LUCAS(TM) LUCAS Chest Compression Systems (Thoraxkompressionsgeräts) zur kardiopulmonalen Reanimation (CPR) bei Herzstillstand in Europa und Kanada bekannt. Die mechanische Thoraxkompression mit LUCAS ist eine grosse Hilfe für das Rettungspersonal und erhöht nachweislich die Wirksamkeit von Notfallsystemen sowie die Patientenergebnisse.

    LUCAS(TM)2, das Thoraxkompressionsgerät der zweiten Generation, baut auf der bewährten Technologie von LUCAS(TM)1 auf, mit dem Unterschied, dass die neue Version elektrisch anstatt pneumatisch betrieben wird. LUCAS(TM)2 kann entweder mit Akku oder über Wand- oder Autosteckdosen betrieben werden. Dadurch ist ein flexibler und verlässlicher Betrieb gewährleistet, ob der Patient nun von Rettungspersonal im Einsatz oder im Krankenhaus behandelt wird. Das Gerät besteht aus einer Einheit für Transport und Aufbewahrung und ist mit neuen Leistungsfunktionen ausgestattet, wie etwa Alarmen und Pausen zur Unterstützung der Beatmung während der Kompression, sanfterem Betriebsstart je nach Brustkorb des Patienten sowie leiserem Betrieb.

    "Mit dem LUCAS(TM)2 bieten wir nun auch Kunden eine Lösung, die Akkubetrieb bevorzugen, während LUCAS(TM)1 weiterhin jenen zur Verfügung steht, denen Druckluft lieber ist", so Erik von Schenck, CEO von Jolife AB. "Der hochmoderne Akku ist weitgehend wartungsfrei und macht das Gerät zum kompaktesten sowie leichtesten tragbaren mechanischen CPR-Gerät auf dem Markt."

    LUCAS(TM)2 ist für den Vertrieb in Europa CE-zertifiziert und auch in Kanada zugelassen. Ab nächstem Herbst wird es auf beiden Märkten erhältlich sein. LUCAS(TM)2 wurde von Jolife AB, Lund, Schweden, entwickelt und hergestellt. Der weltweite Vertrieb läuft über Physio-Control, Inc., einer Geschäftssparte von Medtronic, Inc.

    Informationen über LUCAS CPR

    Das LUCAS Thoraxkompressionsgerät ist ein benutzerfreundliches und leichtes Gerät für effiziente Thoraxkompression nach den Richtlinien des European Resuscitation Council und der American Heart Association für kardiopulmonale Reanimation (CPR). Es hilft Rettungspersonal bei der Aufrechterhaltung des lebenswichtigen Kreislaufes bei Herzstillstand. LUCAS ist einfach zu verwenden, innerhalb von Sekunden angelegt und in den meisten Fällen von Herzstillstand anwendbar. Das mechanische CPR-Gerät erhöht nachweislich die Herz- und Gehirndurchblutung und hat sich als ebenso sicher wie manuelle Kompression erwiesen.

    Informationen über Jolife AB

    Jolife AB, im Jahr 2000 gegründet, ist Entwickler und Hersteller des LUCAS Thoraxkompressionsgeräts. Jolife arbeitet eng mit renommierten Ärzten und Paramedizinern in der Forschung und Entwicklung zusammen, um weiterhin innovative Produkte bieten zu können. LUCAS Thoraxkompressionsgeräte werden auf den wichtigsten Märkten weltweit vertrieben. Der Firmensitz von Jolife befindet sich in Südschweden. Seine Produkte werden über eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit Physio-Control, Inc., einer Sparte von Medtronic, Inc., weltweit vermarktet, mit Ausnahme von Schweden, Norwegen und Finnland, wo Jolife seine Produkte direkt vertreibt.

    http://www.jolife.com

    http://www.lucas-cpr.com

LUND, Schweden, June 22 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: Jolife AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Erik von Schenck,
CEO, Jolife, Tel: +46-46-286-5002, E-Mail: evs@jolife.com bzw. Sara
Lindroth, Marketing Director, Jolife, Tel: +46-46-286-5024, E-Mail:
sara.lindroth@jolife.com; Jolife AB Scheelevägen, 17 223 70 Lund
Sweden, Tel: +46-46-286-5000



Weitere Meldungen: Jolife AB

Das könnte Sie auch interessieren: