iClin Solutions AB

iClin gibt Erweiterung der Produktreihe bekannt

    Lund, Schweden (ots/PRNewswire) - iClin Solutions AB, ein zur Nutzbarmachung intelligenter Krebsbehandlungslösungen neugegründetes Unternehmen, gab heute sein erweitertes Produktportfolio bekannt. Das Unternehmen ist mit IGEA s.r.l., einem Hersteller klinisch geprüfter Elektroporationsgeräte, ein Abkommen über den Vertrieb des Cliniporator für Krebskliniken in Nordeuropa eingegangen.

    "Wir sind hocherfreut, die neueste Technologie zur Krebsbehandlung anbieten zu können", sagte Dr. med. Anders Johnsson von iClin Solutions. Und er fuhr fort: "Indem wir die Cliniporator-Reihe in unser Portfolio von Produkten und Technologien von ADITUS Medical hinzunehmen, wird iClin der führende Anbieter intelligenter, leistungsfähiger und einfach einzusetzender Elektroporationsgeräte zur Krebsbehandlung". Der Cliniporator wir in der Elektrochemotherapie eingesetzt, um kutane und sub-kutane Metastasenbildung durch Wirksamkeitssteigerung bestimmter chemotherapeutischer Wirkstoffe zu bekämpfen. "Gleichzeitig ist die notwendige Wirkstoffmenge sehr viel geringer, was das Nebenwirkungsrisiko erniedrigt", sagte Johnsson. Die Behandlung kann ambulant erfolgen, was für die Kliniken bedeutende Kosteneinsparungen zur Folge hat. Bei einem der eingesetzten Chemotherapeutika handelt es sich um Bleomycin, einem in der Onkologie wohlbekannten Wirkstoff. Er ist hochwirksam und zerstört Krebszellen, sobald er ins Innere der Zelle gelangt. Doch aufgrund der Molekülgrösse ist er nicht in der Lage, selbstständig in die Zelle einzudringen und galt daher als unwirksam. Dank der Wirkstoffverabreichung durch Elektroporation hat sich der Wirkstoff nun zu einem hochwirksamen Antikrebsmittel gewandelt. Elektroporation ist eine bekannte Methode zur Wirkstoffverabreichung. Der Einsatz sehr kurzer elektrischer Stromimpule öffnet dabei die kleinen Poren der Zellmembran. Die Vorteile sind geringe Nebenwirkungen, kurze Rehabilitationszeiten und - im Vergleich zu anderen Methoden - hohe Kosteneinsparungen.

    iClin Solutions ist im Besitz von ADITUS Medical und des Führungsteams. Das Unternehmen ist ein Vorreiter auf dem Gebiet intelligenter Elektroporation und in Nordeuropa führender Anbieter flexibler, leistungsfähiger und einfach einzusetzender Lösungen für Krebskliniken. Das Unternehmen ist in Lund (Schweden) ansässig und vertreibt u.a. Produkte von ADITUS Medical und IGEA und ist somit in der Lage wirksame Lösungen zur Krebsbehandlung anzubieten.

    IGEA ist ein führender Anbieter intelligenter Lösungen für die Onkologie, Orthopädie und Diagnostik. Das im Jahre 1980 gegründete Unternehmen ist darauf ausgerichtet, sämtlich Phasen der Produktentwicklung, angefangen bei der ursprünglichen Idee bis hin zum Verkauf, hausintern durchzuführen.

    IGEA ist auf Carpi (Italien) ansässig und ist führendes Mitglied der von der Europäischen Union finanzierten Cliniporator- und ESOPE-Projekte, die im CE-zertifizierten, für den klinischen Routineeinsatz bereiten Cliniporator mündeten.

    Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www.iclin.se

ots Originaltext: iClin Solutions AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter
http://www.iclin.se, E-Mail: anders.johnsson@iclin.se, Telefon:
+46-46-540-6215



Das könnte Sie auch interessieren: