Commercial Vehicle Group, Inc.

Commercial Vehicle Group stellt auf internationaler Nutzfahrzeugmesse aus

    New Albany, Ohio (ots/PRNewswire) - Die Commercial Vehicle Group, Inc. , ein führender Anbieter von vollständig integrierten Systemlösungen für den weltweiten kommerziellen Fahrzeugmarkt, kündigte heute an, auf der 63. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) für Nutzfahrzuge vom 23. bis 30. September 2010 in Hannover (Deutschland) als Aussteller aufzutreten.

    CVG wird auf dieser Messe gleich mehrere Ausstellungen organisieren, wozu auch ein Konzeptfahrzeug zählt, das verschiedenen Branchenprobleme wie Sicherheit, Kraftstoffeffizienz, Fahrkomfort und Fahrzeuggewicht gerecht wird. Darüber hinaus wird CVG sebstlöschendes Material für die Fahrzeuginnenverkleidung vorstellen, mit dessen Hilfe potenzielle Personenschäden sowie Sachschäden am Fahrzeug im Falle eines Feuers reduziert werden können. Das Unternehmen wird zudem Einblicke in seine Forschungs- und Entwicklungswerkzeuge bieten, die CVG bei der Zusammenarbeit mit seinen Kunden einsetzt, um Verbesserungen in den Bereichen Fahrzeugleistung sowie Fahrersicherheit und Fahrkomfort zu erzielen.

    Innovatives Konzeptfahrzeug

    Das Kernstück der CVG-Ausstellung ist ein vollständig ausgestattetes LKW-Konzeptfahrzeug, in dem die neuesten technologischen Entwicklungen des Unternehmens zum Einsatz kommen. Das sogenannte Concept Cab bietet Funktionen wie ventilatorgekühlte und beheizte Sitze zur Optimierung des Fahrkomforts und gleichzeitigen Minimierung der HLK-Last. Das Fahrzeug ist ausserdem mit elektronischen Konzeptgeneratoren ausgestattet, die durch Fahrtwind und Fahrzeugbewegung angetrieben werden und fahrzeuginterne elektrische Komponenten mit Strom versorgen. Das Konzeptfahrzeug verfügt über massgefertigte aerodynamische Funktionen wie beispielsweise Lüftungsschlitze, Abdeckhauben sowie Verkleidungen und wurde generell in aerodynamischer Form konstruiert, um den Fahrzeugwiderstand zu reduzieren und die Kraftstoffeffizienz zu erhöhen. Das Konzeptfahrzeug ist ausserdem mit einem Videokamerasystem (anstelle von Spiegeln) ausgestattet, mit dessen Hilfe das Sichtfeld rund um das Fahrzeug erhöht werden kann. So wird die Fahrzeugsicherheit verbessert, der mit Aussenspiegeln verbundene Fahrzeugwiderstand reduziert und Fahrzeugabsicherung sowie Perimeterüberwachung grundsätzlich aufgewertet. CVGs Konzeptfahrzeug ist zudem mit einem ausfahrbaren Schlafkabinensystem ausgestattet, das einen erhöhten Komfort für Fahrzeugführer bietet und eine optimierte Raumnutzung ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Fahrzeug eine ergonomisch geformte Instrumentenanzeige, die spezifisch angepasst werden kann, um den Blickwinkel auf Anzeigen zu optimieren und den erforderlichen Aktionsradius für Fahrzeugführer zu reduzieren. CVG hat bereits dreizehn neue Patente für die in das Konzeptfahrzeug integrierten Innovationen angemeldet.

    FlameTEK(TM)-Innenverkleidung

    CVG führt ein selbstlöschendes Produkt für die Fahrzeuginnenverkleidung ein, das sich ideal für den Einsatz in Passagierbussen sowie Fahrzeugen im Bahnverkehr, der Luft- und Raumfahrt, Marine und für kommerzielle und militärische Anwendungen eignet. Neben ihrer selbstlöschenden Eigenschaft (Material übertrifft UL94-V0) bietet diese neue Innenverkleidungstechnologie verbesserte thermische Fähigkeiten, mit deren Hilfe HLK-Anlagen besser betrieben werden können, was wiederum zu Einsparungen hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs beitragen kann. Ausserdem wird die akustische Leistung erhöht, da Strassenlärm effektiver ausgeblendet werden kann. Die Fahrumgebung wurde dank eines erhöhten antimikrobiellen und chemischen Widerstands ebenfalls verbessert, während Stosseinwirkungen dank einer mehrfach geschichteten Polsterung von bis zu 38 mm Dicke besser aufgefangen werden. Die Innenverkleidung eignet sich für gewölbte Oberflächen und kann in verschiedene Fahrzeugkonfigurationen integriert werden, ohne dabei die stilistische Flexibilität zu beeinträchtigen.

    Materialmuster werden auf der Messe ebenso wie spezielle Präsentationen und Videos vorgeführt, um die thermalen, akustischen sowie selbstlöschenden Eigenschaften des Produkts vorzustellen. CVGs Forschungs- und Entwicklungspersonal wird während der gesamten Dauer zugegen sein und Fragen persönlich beantworten.

    Forschungs- und Entwicklungsreihe

    Im Rahmen der CVG-Ausstellung wird hochmodernes und absolut einzigartiges Feld- und Laborzubehör ausgestellt, das zur Entwicklung neuer Produkte eingesetzt wird. Die Vorführung wird einen sphärischen Strahlenformer beinhalten, der zur objektiven Bestimmung von Geräuschquellen in einem breiten Frequenzbereich genutzt wird und sowohl digitale als auch bildgebende Verfahren unterstützt. Darüber hinaus wird ein akustischer Fahrsimulator zur Aufzeichnung, Wiedergabe und Bewertung von Lärmquellen vorgestellt. Schliesslich werden biomechanische Werkzeuge und Instrumente zur Kontrolle des menschlichen Faktors vorgeführt. Hierzu zählen beispielsweise Geräte zur Erfassung der Druckverteilung, Eye-Tracking-Geräte sowie Modellierungswerkzeuge für Vogelschwärme und die Ramsis-Humanmodellierung, mit deren Hilfe Fahrumgebung, Ergonomie und Produktdesign optimiert werden können.

    Die CVG-Ausstellung findet in Halle 16 / Stand B11 statt und wird ausserdem eine Auswahl aus dem aktuellen Produktsortiment des Unternehmens umfassen.

    Informationen zur Commercial Vehicle Group, Inc.

    Die Commercial Vehicle Group ist ein führender Lieferant vollständig integrierter Systemlösungen für den weltweiten kommerziellen Fahrzeugmarkt. Hierzu zählt die Schwerlastbranche, die Bau- und Landwirtschaftsbranchen sowie die Sondertransport- und Militärbranchen. Zu den Produkten des Unternehmens gehören statische und gefederte Sitzsysteme, elektronische Gurtsysteme, Kontrollinstrumente und Schalter, Strukturelemente und Komponenten, Innenausstattungssysteme (einschliesslich Instrument- und Türverkleidungen, Dachhimmel, Fächer und Bodensysteme) sowie Spiegel und Scheibenwischanlagen, die speziell für den Einsatz in kommerziellen Fahrzeugen entwickelt wurden. Das Unternehmen hat seine Hauptniederlassung in New Albany im US-Bundesstaat Ohio und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten stehen im Internet auf der Website http://www.cvgrp.com zur Verfügung.

ots Originaltext: Commercial Vehicle Group, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  John Hyre, Anlegerpflege, Commercial Vehicle Group,
Inc.,+1-614-289-5157



Das könnte Sie auch interessieren: