retarus (Schweiz) AG

Retarus Faxolution, die von SAP zertifizierte und weltweit verbreiteste Fax-Outsourcing Lösung für SAP-Systeme, ist jetzt auch in der Schweiz verfügbar

    Zürich (ots) - Retarus, der Spezialist rund um Services und Kommunikation, bietet seine von SAP zertifizierte und derzeit leistungsfähigste Fax-Outsourcing-Lösung für SAP, "Retarus Faxolution", ab sofort auch in der Schweiz an. Damit haben jetzt auch schweizer Unternehmen die Möglichkeit, Auftragsbestätigungen, Angebote, Lieferplanabrufe und andere kaufmännische Belege direkt aus SAP R/3 und mySAP ERP kostengünstig und schnell zu versenden und damit ihren Belegversand zu optimieren.

    Zahlreiche Unternehmen versenden täglich aus ihren SAP-Systemen grosse Mengen an Belegen. Mit der Outsourcing-Lösung "Retarus Faxolution" können diese Belege kostengünstiger und schneller per Fax ohne eigenen Faxserver über die leistungsfähige Infrastruktur von Retarus verschickt werden. Die Schnittstelle der Fax-Outsourcing Lösung von Retarus ist mit über 200 angeschlossenen Systemen die weltweit am weitesten verbreitete Fax-Outsourcing-Lösung für SAP.

    Zu den Kunden, die dem Retarus Faxolution Backbone mit mehreren tausend Leitungen vertrauen, zählen namhafte Konzerne wie z. B. die Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Honda Motors Europe und TRW. Ferner vertrauen einige namhafte SAP-Hoster auf den Retarus-Service. Anstatt für jeden Kunden eine individuelle Faxlösung zu betreiben, setzen diese Unternehmen für den Faxversand aus SAP auf einen Partner mit einer standardisierten Schnittstelle - Retarus. Monat für Monat werden von Retarus Millionen von Telefaxseiten mit einem Höchstmass an Transaktionssicherheit verarbeitet.

    Die Retarus Infrastruktur gewährleistet zuverlässige Performance und höchste Transaktionssicherheit. Selbst bei grossen Volumina gibt es keine Kapazitätsengpässe.

    Probleme mit den sogenannten "Batch-Jobs", also der gebündelten Erzeugung von Dokumenten die per Fax versandt werden sollen und punktuell Lastspitzen erzeugen, gehören der Vergangenheit an. Von der Kombination aus Hochverfügbarkeit, Zuverlässigkeit und extrem hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit bei zeitkritischen Versandaufträgen können sich potentielle Kunden während einer kostenlosen 30-tätigen Testphase überzeugen. So ist Johannes Hecker, Vice President Business & Legal Affairs bei Retarus, besonders stolz auf folgende Tatsache: "Seit Inbetriebnahme des  Services vor fünf Jahren ist kein einziger Kunde abgesprungen. Wir bieten auch sehr gerne Testanschlüsse an, denn bisher ist jeder Interessent, der die Testphase in Anspruch genommen hat, Kunde für den Faxolution für SAP Service geworden - ein Erfolg, der sich sehen lassen kann und für unsere Lösung spricht".

    Die direkte Rückmeldung der Versandstatusinformationen in das SAP-System ermöglicht es Workflows aufzusetzen, die im Fehlerfall eine schnelle Reaktion ermöglichen. Um Retarus Faxolution in ein SAP-System zu integrieren, ist lediglich eine TCP/IP-Verbindung, z. B. via VPN zu Retarus, und die Einrichtung eines SAPconnect-Knotens notwendig. Der Konfigurationsaufwand wird auf ein Minimum reduziert.

    Dominik Obrist, Country Manager bei retarus (Schweiz) AG, fasst seine Erfahrungen so zusammen: "Retarus Faxolution für SAP überzeugt durch die sehr kurze Implementierungsphase von wenigen Stunden sowie die Tatsache, dass in keinerlei Hard- und Software investiert werden muss, da SAP-Standardschnittstellen verwendet werden. Unsere Kunden sind von den Leistungen der Lösung hinsichtlich Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Reporting begeistert. Besonders bemerkenswert ist, dass nach der Einrichtung keinerlei administrative Aufmerksamkeit mehr erforderlich ist - es läuft einfach."

    Retarus Faxolution unterstützt die Releases von SAP R/3 ab Version 3.1i und mySAP ERP. Durch das Outsourcing entfallen für den Kunden die Anschaffungs- und Betriebskosten für eine eigene Faxlösung sowie das Bereitstellen der passenden Leitungskapazität. Die Installation zusätzlicher Software ist nicht notwendig, der Aufwand für Administration und Wartung entfällt.

    retarus - your business link

    retarus (Schweiz) AG in Zürich ist eine Tochter der retarus GmbH mit Hauptsitz in München. Retarus ist die deutsche Nummer eins bei der elektronischen Unternehmenskommunikation. Retarus-Lösungen werden direkt beim Anwender betrieben oder als Managed-Services in den eigenen Rechenzentren gehostet. Im Mittelpunkt von Beratung, Entwicklung, Implementierung und Betrieb steht bei Retarus stets allerhöchste Qualität. Die eigene Entwicklungsabteilung unterstützt Unternehmen bei individuellen Anforderungen in den Bereichen Corporate Messaging (Managed-E-Mail-, Fax- und SMS-Services, Messaging-Infra¬strukturen) und Business Transactions (signierte Geschäftsbelege, elektronischer Austausch von Geschäftsdokumenten, EDI/XML-Konvertierung). Retarus beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Frankreich, Italien und der Schweiz. Zu den Kunden gehören die Allianz, Bayer, O2, Puma, Linde und Sony. Retarus ist Partner von IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet. Weitere Informationen unter: www.retarus.ch.

ots Originaltext: retarus (Schweiz) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
retarus (Schweiz) AG
Dominik Obrist, Country Manager
Badenerstrasse 623
8048 Zürich
Tel.:    +41/43/336'20'10
Fax:      +41/43/336'20'19
E-Mail:    info@retarus.ch
Internet: www.retarus.ch



Weitere Meldungen: retarus (Schweiz) AG

Das könnte Sie auch interessieren: