EHB Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung

Startschuss für Vorlesungen im Master of Science am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB)

Zollikofen (ots) - Am 20. September ist es soweit: Für mehr als 20 Studierende fällt der Startschuss zu den ersten Vorlesungen im Master of Science (Msc) in Berufsbildung am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB. Dieses nationale Angebot des Komptenzzentrums des Bundes für Fragen der Berufsbildung richtet sich an alle, die sich wissenschaftlich für das Thema Berufsbildung interessieren und nach Abschluss des dreijährigen, berufsbegleitenden Studiengangs als Spezialistinnen und Spezialisten das Schweizer Berufsbildungssystem voranbringen wollen - sei es in der Verwaltung oder bei Unternehmen. Der enge Bezug zur Praxis ist integraler Bestandteil des MSc in Berufsbildung. Die meisten der Studierenden bringen schon Berufserfahrung mit, ihr Erfahrungsspektrum reicht vom Berufsfachschullehrer über den Sozialarbeiter bis hin zum Ingenieur. Zugleich werden während des Studiums Praktika in unterschiedlichen Sprachregionen absolviert. Der nationale Studiengang MSc in Berufsbildung ist interdisziplinär angelegt und findet in Zollikofen bei Bern statt. Voraussetzung für die Zulassung ist ein Bachelor-Abschluss an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer Pädagogischen Hochschule. ots Originaltext: Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) Internet: www.presseportal.ch Kontakt: www.master.ehb-schweiz oder direkt bei Dr. Christof Nägele Tel. (D): +41/31/910'37'22 E-Mail:christof.naegele@ehb-schweiz.ch Vanessa Aeschbach (F): E-Mail: vanessa.aeschbach@iffp-suisse.ch

Das könnte Sie auch interessieren: