WDR Westdeutscher Rundfunk

"Bericht aus Brüssel": Frank Plasberg im "Quiz mit Krause"

    Köln (ots) - WDR Fernsehen, 03. Juni 2009, 21.55 bis 22.15 Uhr

    Wie viele Standorte hat das Europäische Parlament? Welches Produkt ist in der EU nicht zollfrei? Wer hat den größeren Etat: Deutschland oder die EU? Wird Flugzeugkost von der EU bezuschusst? Diesen und anderen Fragen stellt sich Frank Plasberg im  "Quiz mit Krause" in der morgigen WDR-Sendung "Bericht aus Brüssel". Kurz vor der Europawahl am kommenden Wochenende erhalten die Zuschauerinnen und Zuschauer auf diese Weise viele Informationen und Wissenswertes über die Europäische Union.

    In einem Bilderrätsel spielen die Mitglieder der Deutschen Schule in Brüssel einen Begriff, der mit der Europawahl zutun hat und den Frank Plasberg erraten soll. In einem Tagesschau-Bericht zu Agrarsubventionen muss Plasberg die Fehler herausfinden. Und er soll sich erinnern, wie Nicolas Sarkozy Angela Merkel bei seinem ersten Treffen begrüßt hat: a) mit Handkuss, b) mit Wangenkuss oder c) per Handschlag?

    Frank Plasberg: "Quiz mit Krause - endlich ein Gegenmittel gegen den Europa-Frust. Wenn Sie über den Brüsseler Wahnsinn lachen wollen, reingucken - und sie werden erkennen, dass Europa auch gut tun kann."

    Moderation: Rolf-Dieter Krause

    Redaktion: Petra Schmitt-Wilting


ots Originaltext: WDR Westdeutscher Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Annette Metzinger, WDR-Pressestelle, Telefon 0221 220 2770
www.presse.wdr.de



Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: