Allgemeiner Versicherungsdienst Gesellschaft m.b.H.

Britisches Understatement bei TEPs. Zweitmarktpolicen von der Insel sind deutlich unterbewertet.

Wörgl (ots) - "Mit britischen Zweitmarktpolicen sichert sich der Investor die in den Policen enthaltenen Garantien und erhält eine performanceorientierte Anlageform", sagt Johann Kirchmair, Geschäftsführer bei der Allgemeiner Versicherungsdienst Gesellschaft m.b.H., kurz AVD. Als "TEPs" (Traded Endowment Policies) bezeichnet man klassische britische Er- und Ablebensversicherungen mit laufender Prämienzahlung und Gewinnbeteiligung, so genannte "with profit"-Policen, die bereits angespart sind. Der britische Lebensversicherungs-Zweitmarkt zeigt sich weiterhin unterbewertet. Die seit Ende der 80er Jahre einheitlich nach der APMM (Association of Policy Market-Makers) angewandte Methode zur Ermittlung der Kaufpreise führt bei den Ablaufprognosen zu deutlichen Verzerrungseffekten. Kirchmair: "Durch unsere neu entwickelte Bewertungsmethode, die sich an den tatsächlich erwirtschafteten Ablaufleistungen im Erstmarkt orientiert, schaffen wir eine marktorientierte Bewertungsmöglichkeit und hohe Transparenz für den britischen LV-Zweitmarkt." Der Prognoseansatz von AVD liegt damit deutlich unter den aktuellen Ablaufleistungen dieser Policen im Erstmarkt. "Im Durchschnitt sollte mit einer original britischen with-profit Police mit 25 Jahren Laufzeit auch zukünftig eine Rendite von 7,2% p.a. erzielbar sein.", kommentiert Helmut Gaun, Leiter des Vertriebes bei AVD. Unser aktueller Marktreport liefert umfassende Informationen zur neuen Bewertungsmethode und auch alle Backgrounds zu den neun wichtigsten Gesellschaften mit denen rund 85 Prozent des gesamten britischen "with-profit"-Marktes abgedeckt sind. "Excellent in policies" nennt sich das Full-Service-Konzept des Marktführers im deutschsprachigen Europa. Durch die Bündelung mehrerer Einzelpolizzen britischer Gesellschaften ist AVD in der Lage, laufend Portfolios für Restlaufzeiten von vier bis 14 Jahren aufzulegen, sodass sich individuelle Investmentkonzepte erstellen lassen. Rückfragehinweis: Allgemeiner Versicherungsdienst Gesellschaft m.b.H. Prok. Helmut Gaun Tel.: +43 5332 74990 mailto:office@avd.eu www.avd.eu ots Originaltext: Allgemeiner Versicherungsdienst Gesellschaft m.b.H. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: