SYNAXON AG

EANS-Adhoc: Synaxon AG
Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2010
Umsatz- und Ergebnissteigerung

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Jahresgeschäftsbericht

02.03.2011

Die Synaxon AG konnte auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2010 den Konzernumsatz um 61,1% auf einen Rekordwert von 23.291 TEUR (Vorjahr: 14.460 TEUR) steigern. Zu dieser Entwicklung hat vor allem das Online-Handelsgeschäft beigetragen, das im vierten Quartal erneut zulegen könnte.

Trotz der gestiegenen Investitionen in das Online-Geschäft erhöhte sich das Betriebsergebnis (EBIT) zum 31.12.2010 auf 1.440 TEUR (Vorjahr: 1.344 TEUR). Die Gesellschaft konnte damit ihre zuletzt bereits von 200-300 TEUR auf 800-900 TEUR angehobene Gewinnprognose für 2010 nochmals übertreffen. Der Konzernjahresüberschuss stieg von 897 TEUR auf 1.055 TEUR, was einem Ergebnis je Aktie von 0,30 EUR (Vorjahr: 0,27 EUR) entspricht.

Der vollständige Jahresabschluss mit den endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2010 wird am 31. März 2011 veröffentlicht. An diesem Tag findet auch die Bilanzpressekonferenz statt.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Investor Relations
Tel.: +49 521/ 96 96-292
E-Mail: ir@synaxon.de

Branche: Computer
ISIN: DE0006873805
WKN: 687380
Index: CDAX
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: SYNAXON AG

Das könnte Sie auch interessieren: