Swissgrid AG

swissgrid stabilisiert das Stromnetz während der Klimaschutz-Aktion "Licht aus! Für unser Klima!"

    Laufenburg (ots) - Die Netzleitstelle von swissgrid war optimal vorbereitet und konnte so die Schwankungen innerhalb der Schweiz mittels der Kraftwerke ausgleichen. Europaweit wurden dank reibungsloser Zusammenarbeit der Netzleitstellen die Leistungsschwankungen ausbalanciert.

    "Wir freuen uns als Netzbetreiber selbst unseren Beitrag zu dieser Klimaschutz-Aktion geleistet zu haben", sagt Hans-Peter Aebi CEO swissgrid.

    Der Verlauf der Klimaschutz-Aktion vom 8. Dezember von 20 bis 20:05 Uhr ist als Erfolg zu werten. Solche Aktionen stellen die Stromversorgung in ganz Europa immer wieder vor grosse technische Herausforderungen.

    Durch eine intensive Planung, gute Unterstützung der Stromproduzenten und einer perfekten Koordination der europäischen Netze blieb die Versorgung stabil. So konnten nach 5 Minuten alle das Licht wieder einschalten.

    moving power - swissgrid ist die Nationale Netzgesellschaft und gewährleistet als Übertragungsnetzbetreiberin den sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb des Schweizer Höchstspannungsnetzes. Mit Hauptsitz in Laufenburg beschäftigt swissgrid rund 150 qualifizierte Mitarbeitende. Als Mitglied des europäischen Verbundsystems UCTE und der Organisation der europäischen Übertragungsnetzbetreiber ETSO nimmt sie zudem Aufgaben im Bereich der Koordination und der Netznutzung im europäischen Stromaustausch wahr. Die acht Schweizer Verbundunternehmen Atel, BKW, CKW, EGL, EOS, EWZ, NOK und RE halten 100% des swissgrid Aktienkapitals.

ots Originaltext: swissgrid
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
swissgrid Media Service
Monika Walser
Werkstrasse 12
5080 Laufenburg
Tel.:        +41/58/580'24'00
E-Mail:    media@swissgrid.ch
Internet: www.swissgrid.ch



Das könnte Sie auch interessieren: