Steiermark Tourismus

NEU: Steiermark Convention

Ein Land gesucht für Firmenincentives? Ein Hotel für eine Produktpräsentation? Eine Stadt für einen Kongress? Graz (ots) - Mit 1. Jänner 2007 gibt’s mit Steiermark Convention eine neue, alte Angebotsgruppe im steirischen Tourismus als d i e zentrale Anlaufstelle für den Geschäfts- und Kongresstourismus. Als Nachfolgerin von MICE Steiermark wurden die Mitglieder auf 42 erhöht, die vom 5*-Hotel bis zur Eventlocation alle Regionen und Schwerpunkte der Steiermark abdecken, auch die Aufgaben haben sich erweitert: die Arbeitsgemeinschaft kümmert sich nach den ersten 3 Jahren für weitere 2 Jahre um die Akquisition von Firmen- & Produktpräsentationen, Tagungen, Seminaren, Kongressen, Incentives u.v.m. auf den bisherigen Märkten A, D, CH und H und nun neu auch in Benelux, Tschechien und Slowenien. Die neuen Pläne und Mitglieder von Steiermark Convention - Entwicklung von konkret buchbaren Angeboten zu den meistgefragten Themen: z.B. kulinarische Incentives, Winterfrische. - Neue Märkte: Benelux, CZ und SLO (neben den bisherigen Märkten A, D, CH und H) - Verstärkte Destinationswerbung für die Steiermark als Tagungsort durch intensive Vernetzung mit den Convention Bureaus - Intensivierung der Zusammenarbeit der Mitglieder innerhalb von der Gruppe Die 42 steirischen Mitglieder und 4 Kooperationspartner - 27 Hotels (2 x 5-Sterne, 22 x 4-Sterne, 3 x 3-Sterne,) zwischen Ausseerland, Graz und Steirischem Thermenland. - 2 4*-Hotels mit eigenem Veranstaltungszentrum - 4 Kongresszentren, 5 Veranstaltungslocations, 2 Convention Bureaus - 2 Agenturen und 4 Kooperationspartner. Die Resonanz in 3 Jahren MICE Steiermark (meetings-incentives-conventions-events) Insgesamt 400 Anfragen für 20 bis 600 Personen langten bei der Gruppe ein. Darunter haben so namhafte Firmen wie Siemens, Knapp Logistik, Andritz AG, Magna Steyr Fahrzeugtechnik und Drivetrain, SAPPI, BA-CA, Naintsch Mineralwerke, Raiffeisenlandesbank, EVG, Merkur Versicherung, Uniqa, Universitäten bis zu Johnson Controls für Veranstaltungen angefragt. Rückfragehinweis: Weitere Infos: http://www.steiermark-steiermark.com. Externe Projektleiterin von Steiermark Tourismus: Mag. Andrea Sajben. Für Presserückfragen: Ute Hödl Tel.: ++43-316-4003-21 mailto:ute.hoedl@steiermark.com ots Originaltext: Steiermark Tourismus Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: