Masseria Torre Coccaro

Ein verlängertes Wochenende in Apulien: In vier Tagen den Stiefelabsatz Italiens entdecken

    Brindisi/Savelletri (ots) - Dank direkter Flugverbindungen lässt sich ein verlängertes Wochenende in Apulien leicht von Deutschland und der Schweiz aus realisieren. Die historischen Landgüter und heutigen Luxusresorts Masseria Torre Coccaro und Masseria Torre Maizza bilden durch ihre Lage zwischen Bari und Brindisi die ideale Ausgangsbasis für spannende Entdeckungen, die in nur vier Tagen möglich sind. In der Coccaro findet der Gast rustikale Lebensart mit einer Biofarm und einem Felsgrotten-Spa. Die Maizza bietet puristischen Landhausstil mit Pool, Aveda Spa und Golfplatz.

    Erster Tag - Mit dem Mountainbike geht es zum Coccaro Beach Club. Im Sommer kann man mit der hoteleigenen Yacht Unterwasserhöhlen erkunden. Im Winter lohnt eine Fahrradtour zu den antiken Ausgrabungen von Egnazia. Am Nachmittag lockt ein Kochkurs mit Hausfrauen in der Masseria Torre Coccaro.

    Zweiter Tag - Heute geht es mit Golf-Pro Giulio Grippa auf den Coccaro Golfplatz. Die 9-Loch-Anlage ist mit geschwungenen Fairways und raffinierten Wasserhindernissen gestaltet. Am Nachmittag entführt ein Ausflug nach Alberobello, das für seine 'Trulli'-Rundbauten berühmt ist.

    Dritter Tag - Der Ausflug führt in die Barockstadt Lecce. Das Staufer-Kastell und menschengroße Pappmaché-Figuren sind Wahrzeichen der Stadt. Auch die Hafenstadt Otranto am östlichsten Punkt Italiens bietet eine Fülle an historischen Bauten.

    Vierter Tag - Vor der Abreise empfiehlt es sich, das Hotelambiente noch einmal ausgiebig zu genießen: Bei Yoga unter Olivenbäumen oder einem Ausritt lässt sich ein letztes Mal in die elysische Ruhe der Region abtauchen.

    Buchung und Information:     Masseria Torre Coccaro     Contrada Coccaro, 8     72010 Savelletri di Fasano (Brindisi), Apulia, Italy     Tel.: +39 080 482 93 10, Fax: +39 080 482 79 92     E-mail: info@masseriatorrecoccaro.com,     Homepage: www.masseriatorrecoccaro.com


ots Originaltext: Masseria Torre Coccaro
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Pressebüro Masseria Torre Coccaro und Maizza:
Sabine van Ommen PR
Goethestr. 81  
D-10623 Berlin  
Tel.: (0049)030-321 20 02  
Fax: (0049) 030-325 53 60  
E-mail: info@svo-pr.com



Weitere Meldungen: Masseria Torre Coccaro

Das könnte Sie auch interessieren: