Sofinnova Ventures

Sofinnova Ventures schliesst SVP VII im Werte von 375 Mio. USD

    San Francisco, November 14 (ots/PRNewswire) -

    Sofinnova Ventures, eine in San Francisco ansässige Risikokapitalgesellschaft für Startup-Firmen der Biowissenschaften und Informationstechnologie schloss Sofinnova Venture Partner-VII-Verträge im Werte von 375 Mio. USD ab. Das Ziel des Fonds waren 300 Mio. USD.

    Sofinnova Ventures wird 2/3 des Fonds für Investitionen in pharmazeutische Erzeugnisse und ca. 1/3 für Anlagen in den sich auf die Wireless-Wertkette konzentrierenden IT-Sektor zu verwenden. Finanziert werden ungefähr 25 Firmen, 90 % davon in den USA und bis zu 10 % in Europa.

    "Wir haben uns aufgrund des ausgewogenen Ansatzes bei den Investitionen erneut für Sofinnova Ventures entschieden", kommentierte Real Desrochers, Direktor bei CalSTRS Alternative Investments. "Sofinnova Ventures investiert sowohl in Biowissenschaften als auch in die IT-Industrie, sind geographisch agnostisch und investieren in Startup-Firmen, aber auch in Unternehmensableger. Das Unternehmen stellt eine diverse Partnerschaft mit einer leistungsstarken Wissensbasis dar."

    "Wir sind von dem durch Sofinnova Ventures demonstrierten, kooperativen Ansatz beeindruckt", erklärte Andrew Deitch von den Angestelltenpensionsystemen des Staates Pennsylvania. "Die Firma arbeitet mit Bluechip-Mitinvestoren zusammen, um so ihre Firmen zu unterstützen, und sie teilt ihre Einblicke in klinische und technische Entwicklungen neben der strategischen Geschäftsstrukturierung mit anderen. Unserer Ansicht nach, bedeutet diese Team-Methode den Erfolg für alle Beteiligten." "Wir sind dankbar und, ehrlich gesagt, auch überrascht, dass diese Mittel so schnell aufgebracht wurden", kommentierte Mike Powell, ein haftender Partner von Sofinnova. "Wir freuen uns darauf, diese Mittel in engagierte und dynamische Unternehmer wie die, mit denen wir das grosse Glück hatten, früher zusammen zu arbeiten, zu investieren."

    SVP VII hat eine ausgeglichene Investorenbasis - 2/3 der Investoren haben ihren Sitz in den USA, 1/3 in Europa - sowie beträchtliche Beteiligungen aus Versicherungen, Dachfonds und Pensionssystemen.

    Zu den wiederholten Teilhabern mit beschränkter Haftung an SVP VII zählen Commonfund Capital, CalSTRS, AXA Private Equity, VenCap International, Dow Employees' Pension Plan, Wilshire Associates, Credit Suisse (Deutschland) und Unigestion. Neue Teilhaber mit beschränkter Haftung sind bspw. der Oregon Public Employees Retirement Fund, Pennsylvania State Employees Retirement Systems, University of Texas Investment Management Co., Liberty Mutual Investment Advisors, Adveq, Caisse des Depots et Consignations (Paris), das San Francisco City & County Employees' Retirement System und Searle Charitable Trusts.

    Die unbeschränkt haftenden Partner von SVP VII sind Alain Azan, Eric Buatois, Nicola Campbell, Ph.D., Jim Healy, M.D., Ph.D, und Mike Powell, Ph.D.

    Über Sofinnova Ventures

    Sofinnova Ventures wurde 1974 gegründet und ist eine Venture-Capital-Firma, die sich auf eine diversifizierte Investment-Strategie über die Finanzierung von Startup-Firmen in den Biowissenschaften und in der Informationstechnologie konzentriert. Sofinnovas Mission besteht darin, Werte zu schaffen indem die Firma den Unternehmern jene Ressourcen, Erfahrungen und Netzwerke bereitstellt, die nötig sind, um deren hervorragende Ideen in blühende Unternehmen umzuwandeln. Für weitere Informationen besuchen Sie www.sofinnova.com.

    Website: http://www.sofinnova.com

ots Originaltext: Sofinnova Ventures
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Karen Roberson bei Sofinnova Ventures, +1-415-228-3395, oder
karen@sofinnova.com



Das könnte Sie auch interessieren: