Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

EANS-Adhoc: Leonardo Venture legt Ergebnis zum ersten Halbjahr 2010 vor

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

6-Monatsbericht

05.08.2010

- Negatives Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,05 Euro (IFRS)

- Deutliche Reduzierung der sonstigen betrieblichen Kosten

- Weiterhin sehr hohe Eigenkapitalquote

Mannheim, 5. August 2010 - In den ersten sechs Monaten 2010 verbuchte die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA erneut einen Verlust. Dies geht aus dem Halbjahresfinanzbericht hervor, der am Donnerstagmorgen veröffentlich wurde. Nach internationaler IFRS-Rechnungslegung belief sich das Periodenergebnis auf -828.825 Euro. Dies entspricht einem Verlust je Aktie in Höhe von 0,05 Euro. Im Vorjahr hatte ein Verlust in Höhe von -670.801 Euro bzw. 0,04 Euro zu Buche gestanden.

Das Ergebnis aus der Neubewertung von finanziellen Vermögenswerten (-254.834 Euro) war zwar deutlich schlechter als noch im Vorjahr (407.206 Euro). Diese Entwicklung konnte jedoch teilweise durch geringere Aufwendungen ausgeglichen werden. Nach 1.272.608 Euro in den ersten sechs Monaten 2009 beliefen sich die sonstigen betrieblichen Aufwendungen im ersten Halbjahr 2010 nur noch auf 917.818 Euro. Damit tragen die im vergangenen Jahr eingeleiteten Sparmaßnahmen erste Früchte.

Die Bilanz von Leonardo Venture zeigt, dass die finanziellen Vermögenswerte des Unternehmens seit Ende des Jahres 2009 von 14.006.053 Euro auf 14.435.699 Euro gestiegen sind. Die liquiden Mittel gingen von 5.250.880 Euro auf 1.408.097 Euro zurück. Dies ist vor allem auf eine Umschichtung in Wertpapiere zurückzuführen - dieser Bilanzposten stieg von 2.021.211 Euro auf 4.263.449 Euro. Während die Bilanzsumme von 23.276.127 Euro auf 22.310.830 Euro zurückging, reduzierte sich auch das Eigenkapital von zuvor 22.542.969 Euro auf nun 21.746.218 Euro. Daraus ergibt sich eine weiterhin sehr gute Eigenkapitalquote von 97,5 Prozent (31. Dezember 2009: 96,9 Prozent).

Der Halbjahresabschluss 2009 ist auf der Website www.leonardoventure.com unter Investor Relations/Veröffentlichungen/Finanzberichte abrufbar.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung ========================================== ====================================== Über die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Unternehmen in den Bereichen Gesundheit und Lebensqualität in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Als Frühphaseninvestor stellt Leonardo Venture seinen Beteiligungen nicht nur Kapital, sondern auch umfassendes Know-how für die Geschäftsentwicklung zur Verfügung.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Sandra Schwarz
Telefon: +49 (0)621 438 430 27
E-Mail: schwarz@leonardoventure.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0005878763
WKN:        587876
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: