Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

EANS-Adhoc: Leonardo Venture: Jahresergebnis 2009 deutlich negativ

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

29.04.2010

- Negatives Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,36 Euro (IFRS)

- Eigenkapitalquote und liquide Mittel weiterhin hoch

- Jüngste Abschreibungen bereits berücksichtigt

Mannheim, 29. April 2010 - Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA hat für das Geschäftsjahr 2009 ein negatives Ergebnis bekannt gegeben. Nach IFRS belief sich das Periodenergebnis auf -6.042.748 Euro, was einem Verlust je Aktie von 0,36 Euro entspricht (Vorjahr: 0,32 Euro). Dieses Ergebnis stand zu erwarten, nachdem Leonardo Venture im Jahr 2009 keinen Exit durchgeführt hatte und drei Vollabschreibungen vornehmen musste. Dementsprechend belief sich das Ergebnis aus der Neubewertung von finanziellen Vermögenswerten auf -3.735.042 Euro. Im Vorjahr war hier ein Ergebnis in Höhe von -4.095.457 Euro zu Buche gestanden.

Die verfügbaren Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente lagen zum Bilanzstichtag bei 5.250.880 Euro. Ferner schichtete Leonardo Venture einen Teil seiner liquiden Mittel in Wertpapiere um. Diese Position belief sich auf 2.021.211 Euro (Vorjahr: 0 Euro). Damit sind genügend Mittel vorhanden, um weiter in das bestehende Portfolio und neue Unternehmen zu investieren. Im Jahr 2008 hatten die Zahlungsmittel noch 12.808.351 Euro betragen. Der Rückgang ist vornehmlich auf die im Jahr 2009 durchgeführten Investitionen zurückzuführen.

Die finanziellen Vermögenswerte lagen bei 14.006.053 Euro, nach 15.390.097 Euro im Vorjahr. Die Zuwächse durch Investitionen und Zuschreibungen bei den Beteiligungsunternehmen VRmagic und MedicalCommunications wurden hierbei von den Abschreibungen mehr als aufgezehrt. Insgesamt ging die Bilanzsumme von 29.534.743 Euro im Vorjahr auf nun 23.276.127 Euro zurück. Die Eigenkapitalquote lag mit 96,9 Prozent nahezu auf dem Wert des Vorjahres (97,0 Prozent).

Der Einzelabschluss und Jahresabschluss 2009 können auf der Unternehmens-Website www.leonardoventure.com eingesehen und heruntergeladen werden.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung ========================================== ====================================== Über die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Unternehmen in den Bereichen Gesundheit und Lebensqualität in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Als Frühphaseninvestor stellt Leonardo Venture seinen Beteiligungen nicht nur Kapital, sondern auch umfassendes Know-how für die Geschäftsentwicklung zur Verfügung.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Sandra Schwarz
Telefon: +49 (0)621 438 430 27
E-Mail: schwarz@leonardoventure.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0005878763
WKN:        587876
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: