Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

EANS-News: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA
ISIS sentronics erhält Innovationspreis

- Beteiligung von Leonardo Venture für wegweisende Technologie geehrt - Gewinner des ICE Europe Innovation Awards 2009 - Ausgezeichnetes Produkt: StraDex p 80

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Neue Produkte/Venture Capital / Frühphasenfinanzierung

Utl.: - Beteiligung von Leonardo Venture für wegweisende Technologie geehrt

- Gewinner des ICE Europe Innovation Awards 2009

- Ausgezeichnetes Produkt: StraDex p 80

Mannheim (euro adhoc) - 01.12.2009 - Ende November hat die ISIS sentronics GmbH ihren neuen Sensor StraDex p 80 vorgestellt. Das Portfolio-Unternehmen der Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA präsentierte das Gerät auf der International Converting Exhibition (ICE) in München und erhielt sogleich den ICE Innovation Award. ISIS sentronics hat damit bewiesen, dass es nicht nur erfolgreich den Markteintritt geschafft, sondern auch eine wegweisende Technologie entwickelt hat.

Der Markt für Folien und Beschichtungen befindet sich im Wandel: Immer dünnere Schichten und Multi-Coatings sind auf dem Vormarsch. Mit seinem Sensor StraDex p 80 hat ISIS sentronics schnell auf die neuen Anforderungen reagiert und seine Produktreihe für weitere Kunden interessant gemacht. Der neue Sensor misst berührungslos die Schichtdicke von Folien, Beschichtungen und Multifolien. Dr. Alexander Knüttel, Geschäftsführer von ISIS sentronics, erklärt: "Neben einfachen Beschichtungen können unsere Kunden ab sofort auch Folien vermessen, die aus mehreren Schichten bestehen. Der StraDex p 80 erkennt alle Einzelschichten und vergleicht innerhalb von Sekundenbruchteilen die Ist- mit den Soll-Werten. Darüber hinaus haben wir die Präzision und Schnelligkeit verbessert."

ISIS sentronics hat es geschafft, die minimal messbare Schichtdicke von 12 ?m auf 5 ?m zu reduzieren. Gleichzeitig wurde die Abtastrate auf bis zu 16 kHz erhöht. Vereinfacht heißt das: Der neue Sensor arbeitet noch genauer und schneller! Die Auswertung der Messung erfolgt noch während der Produktion. Ein Betrieb hat damit jederzeit die Möglichkeit, die Produktion zu stoppen, wenn die Messungen von den Soll-Vorgaben abweichen. Dies spart Zeit und verhindert teure Ausschussproduktion.

---

Über die ISIS sentronics GmbH Die ISIS sentronics GmbH hat sich auf die Herstellung von Scannern und Sensoren spezialisiert, die im industriellen Umfeld eingesetzt werden können. Diese Sensoren erzeugen Schnittbilder durch Materialien und Oberflächen. Noch während der Produktion kann die Qualität der Ware überprüft werden - und das bei sehr hohen Fertigungsgeschwindigkeiten.

Über die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Unternehmen in den Bereichen Gesundheit und Lebensqualität in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Als Frühphaseninvestor stellt Leonardo Venture seinen Beteiligungen nicht nur Kapital, sondern auch umfassendes Know-how für die Geschäftsentwicklung zur Verfügung.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Sandra Schwarz
Telefon: +49 (0)621 438 430 27
E-Mail: schwarz@leonardoventure.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      DE0005878763
WKN:        587876
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: